Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Thema: Der Medien-Krieg gegen Donald Trump

  1. #31
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    15.496
    Blog-Einträge
    119
    Mentioned
    166 Post(s)
    Renommee: 178036

    Rachel Maddow liefert die grösste Ente über Trump

    Da hat sich aber eine Presstituierte voll blamiert. Rachel Maddow, eine Moderatorin bei NBC NEWS. Eine Trump-Hasserin, die alles bisher getan hat, um den Präsidenten mit Dreck zu bewerfen. Der TV-Flop des Jahres hat sie hingelegt am vergangenen Dienstag und die ganze Welt hat es gesehen. Es war eine Blamage, nicht nur für den Sender MSNBC, sondern auch für alle Obama- und Hillary-Fans, für die Liberalen und Linksfaschisten. Statt Trump zu beerdigen hat sie ihn entlastet.


    Die jüdischen Vorfahren von Rachel Maddow, die erste sich bekennende Lesbe einer amerikanischen Nachrichtensendung, stammen aus Osteuropa und hatten ursprünglich den Namen "Medwedof". Sie machte ihren Doktor der politischen Philosophie in Oxford über ein Rhodes Stipendium. Interessant, wo doch der Gründer der Stiftung, der Südafrikaner Cecil Rhodes, ein Anglo-Super-Rassist war und wo doch bis 1977 keine Frauen und bis 1991 keine Schwarzen ein Stipendium bekamen. Die Lesbe Maddow, eine "Liberale", hat keinen Gewissenskonflikt deswegen verspürt.

    Am Nachmittag hatte sie getweetet: "Wir haben Trumps Steuererklärung", eine Sensation, auf die die Trump-Hasser schon lange warten. "Heute um 21 Uhr MSNBC". Dann fügte sie hinzu, "(ernsthaft)".

    Rachel Maddow MSNBC @maddow
    BREAKING: We've got Trump tax returns. Tonight, 9pm ET. MSNBC.

    (Seriously).





    Über Stunden zwischen ihrer Prahlerei und der eigentlichen Sendung hat Maddow bei Millionen die Fantasie angeregt. Den Trump-Hassern ist der Speichel runter gelaufen, so haben sie danach gelechzt. Sie stellten sich vor, der Knüller würde den Präsidenten als Steuerhinterzieher und Lügner entlarven, ein blutsaugender Parasit an der Arbeiterklasse, die ihn gewählt hatte.

    Das könnte die silberne Kugel sein, die das Vampir Trump erledigt. Die Nation würde angeekelt aufstehen und die Republikaner ihn über Bord schmeissen. Trump würde man des Amtes entheben, Vizepräsident Pence würde das Weisse Haus übernehmen, die Demoratten würden ihn komplett ausweiden und voilà, die Clinton-Präsidentschaft würde doch noch stattfinden!

    Maddow würde man als die Lesbe feiern, welche den illegitimen Präsidenten gebrochen hat, und damit Amerika vor den weissen Rassisten, Homophoben, Xenophoben und anderen Intoleranten. Das haben sie sich den ganzen Tag gedacht und darauf gefreut.

    Es kam 21 Uhr und Maddow zeigte nicht die Steuererklärung aus dem Jahre 2005, sondern fing an alle möglichen Zusammenhänge zwischen russischen Oligarchen und Trump in einem wirren Monolog von sich zu geben. Nach einigen Minuten wurden die Zuschauer ungeduldig und haben angefangen ihre Tweets loszuschicken mit der Frage, wann kommt die angekündigte Hammernachricht?

    Der wirklich Hammer war dann (lach), das Weisse Haus ist Maddow zuvor gekommen und hat die Zahlen aus der Steuererklärung selber als Tweet veröffentlicht. Ein Einkommen von 150 Millionen Dollar und er zahlte 38 Millionen Dollar an Steuern.


    Erst nach mehr als 20 Minuten in ihrer Sendung hat dann Maddow zwei Seiten der Steuererklärung in die Kamera gehalten und die selben Zahlen genannt. Statt als einen Nichtzahler von Steuern hinzustellen, hat sie ihn als erheblichen Steuerzahler bestätigt!

    Wie bitte???

    Er zahlte damit 24,2 Prozent an Steuern, im Vergleich zu den 13,5 Prozent die Bernie Sanders 2014 zahlte und 14,1 Prozent von Mitt Romney 2011, laut ihren Erklärungen während des Rennen um die Präsidentschaft.

    DAMIT HAT MADDOW TRUMP ZU EINEM GUTEN GEMACHT UND BESTÄTIGT, ER HAT DIE WAHRHEIT GESAGT.

    Trump ist ein Milliardäre, der seinen Anteil an Steuern zahlt. Was für eine Blamage und grosse Enttäuschung für Maddow und ihre Fans.

    Diese Ente zeigt, Trump hat recht mit seiner Aussage, die Medien sind Fake-News. Die Feindseligkeit ihm gegenüber lässt angeblich intelligente und studierte Leute völlig blind und taub werden. Sie ignorieren die Fakten und leben in einer Fantasiewelt vor lauter Hass.

    Jetzt wird Rachel Maddow völlig verrissen, sogar von der eigenen Seite. Sie hätte mit dieser gross angekündigten Fake-News den Gegnern von Trump erheblich geschadet, auch dem Sender NBC, und es könnte das Ende ihrer Karriere bedeuten.

    Die New York Post schrieb, Maddow ging vor wie ein Betrüger auf dem Aktienmarkt, der ein Papier in den Himmel lobt, damit alle es kaufen, um dann den Absturz zu erleben, (pump-and-dump scam) für das man ins Gefängnis kommt.


    Maddow erzählte den Zuschauern, sie hätte die Steuererklärung vom Journalisten David Cay Johnston bekommen, (rechts im Bild), der die Dokumente in seinem Briefkasten gefunden hat.

    Dazu hat Donald Trump geschrieben: "Kann irgendwer wirklich glauben, dass ein Reporter, von dem man noch nie was gehört hat, zu seinem Briefkasten ging und hat meine Steuererklärung gefunden? NBCNews FAKE NEWS!"

    Donald J. Trump @realDonaldTrump
    Does anybody really believe that a reporter, who nobody ever heard of, "went to his mailbox" and found my tax returns? @NBCNews FAKE NEWS!





    Aber nicht nur haben die beiden Fake-News produziert, sie haben das Gesetz gebrochen, denn die Veröffentlichung ist eine Verletzung des Steuergeheimnis. Aber das ist diesen Schmierfinken egal, denn das Opfer ist ja Trump.

    Sie kamen um Trump endgültig fertig zu machen und nicht um ihn zu loben. Sie haben es versucht und sind gescheitert. Wir können nur hoffen, diese schmerzhafte Blamage ist eine Lektion für alle Trump-Hasser, die mit allen Mitteln versuchen ihn zu verleumden.

    Wie ich schon sagte, Karma is a bitch!

    ---------------

    Der Komiker Stephen Colbert macht in seiner Late Show einen auf "Maddow" und über sie lustig:

    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #32
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    15.496
    Blog-Einträge
    119
    Mentioned
    166 Post(s)
    Renommee: 178036

    USA: Riesige Plakatwand zeigt US-Präsident Donald Trump mit russischer Flagge und Atompilzen

    In Phoenix im US-Bundesstaat Arizona ist am Freitag eine riesige Anti-Trump-Plakatwand aufgestellt worden. Sie zeigt den US-Präsidenten vor Atompilzen, die bei Kernwaffenexplosionen entstehen, und neben einer Symbolik, die an die Nazi-Zeit erinnert. Außerdem ist eine kleine Russland-Fahne an seinem Jackett zu sehen. Das Plakat soll vier Jahre lang an der Grand Avenue stehen bleiben.



    Quelle: https://deutsch.rt.com/kurzclips/479...land-atompilz/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #33
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    5.814
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    40 Post(s)
    Renommee: 122828

    AW: Der Medien-Krieg gegen Donald Trump

    Exclusive: John McCain Caught Working For Russia, Elite Panic



    Da wird von den MSM so gut wie alles Ignoriert und weiter auf Trump eigedroschenen!

    LG

  4. #34
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    15.496
    Blog-Einträge
    119
    Mentioned
    166 Post(s)
    Renommee: 178036

    Triff dich nicht mit Trump oder den Russen: Wachsende Paranoia in Washington

    Ja, so ist es!
    Jetzt wird auch ein passendes Wort eingeführt: Paranoia!
    Die Mauer ist vielleicht gar nicht schlecht! Nicht wegen der Einwanderer, sondern wegen der paranoiden Insassen!

    Führende Demokraten haben den Vorsitzenden des Geheimdienstausschusses des US-Repräsentantenhauses, Devin Nunes, aufgefordert, sich wegen Befangenheit aus den Ermittlungen zu Donald Trumps mutmaßlichen Russland-Verbindungen herauszuhalten.
    Der Republikaner sei nicht in der Lage, eine unabhängige und umfassende Untersuchung zu leiten, sagte Adam Schiff, der oberste Demokrat im Geheimdienstausschuss. Ähnlich hart wird der Schwiegersohn von Donald Tump, Jared Kushner, angegangen.
    Es geht um ein Treffen zwischen Kushner und dem Chef der staatlichen russischen Vnescheconombank (VEB). Gegen die Bank hatte die Obama-Regierung 2014 Sanktionen verhängt. Manager der Bank hätten sich im Jahr 2016 mit Kushner getroffen, bestätigte die VEB am Montag.



    Quelle: https://deutsch.rt.com/international...in-washington/
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #35
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    5.814
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    40 Post(s)
    Renommee: 122828

    AW: Der Medien-Krieg gegen Donald Trump

    Zitat Zitat von AreWe? Beitrag anzeigen
    Ja, so ist es!
    Jetzt wird auch ein passendes Wort eingeführt: Paranoia!
    Die Mauer ist vielleicht gar nicht schlecht! Nicht wegen der Einwanderer, sondern wegen der paranoiden Insassen!

    LG
    Die Amis drehen jetzt komplett durch @AreWe?!

    Da wir ein jeder der Russland Kontakte hat oder hatte gleich als Spion abgestempelt!

    Nur Mc Cain nicht, der war ja mit einen Oligarchen im Gespräch der nicht auf der Regierungsseite steht!

    Man sollte ihnen eine Container mit Plüsch Teddys und russischen Absender vor dem Kapitol abladen!
    ...sie würden sich gleich in die Bunker verkriechen, oder direkt in die Psychiatrie einliefern lassen!

    LG

  6. #36
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    15.496
    Blog-Einträge
    119
    Mentioned
    166 Post(s)
    Renommee: 178036

    US-Medien haben Mai/Juni 2017 einen neuen Höhepunkt der Propaganda erreicht!

    Diese Zahlen machen es wirklich klar, was geschieht!



    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #37
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    15.496
    Blog-Einträge
    119
    Mentioned
    166 Post(s)
    Renommee: 178036

    Donald Trump und die “vierte Macht”

    Als die amerikanische Presse sich den Titel der “vierten Macht” anmaßte, hat sie sich mit den drei demokratischen Mächten auf die gleiche Stufe gehisst, obwohl sie nicht die Legitimität des Volkes besitzt. Sie führt eine weitreichende Kampagne, sowohl im In-als auch im Ausland, um Präsident Trump zu verunglimpfen und seine Enthebung herbeizuführen; eine Kampagne, die in der Nacht seiner Wahl begonnen hat, also lange vor seiner Ankunft im Weißen Haus. Sie hat großen Erfolg bei den demokratischen Wählern und in den verbündeten Staaten, deren Bevölkerung überzeugt ist, dass der Präsident der Vereinigten Staaten gestört ist. Aber Donald Trumps Wähler halten durch und es gelingt ihm tatsächlich die Armut zu bekämpfen.

    weiter hier: http://www.politaia.org/?p=335351
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #38
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    5.814
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    40 Post(s)
    Renommee: 122828

    AW: Der Medien-Krieg gegen Donald Trump

    Trump trifft Putin Turtelnde Machos

    Sie sprachen viel länger miteinander als erwartet: Bei ihrem ersten Treffen am Rande des G20-Gipfels gingen Donald Trump und Wladimir Putin zur Sache. Sie verstanden sich gut - so gut, dass sie am Ende jemand zum Aufhören drängen wollte.
    weiter:http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1156591.html


    Der Spiegel kann es nicht lassen! ...der Abstieg eines angesehenen Blattes zu einem schmierigen Hetzblatt!


    Er muss zwischen den Zeilen immer wieder gegen Putin und Trump schlagen!


    lg

  9. #39
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    9.158
    Mentioned
    197 Post(s)
    Renommee: 166007

    AW: Der Medien-Krieg gegen Donald Trump

    Persönliches Statement von Ivo Sasek zum Strafbefehl wegen Rassendiskriminierung
    Im Zuge des AZK-Vortrags von Sylvia Stolz wurde Kla.tv-Gründer, Ivo Sasek, mit einem teuren Strafbefehl belegt und von den übelgesinnten Meinungsmachern
    der Massenmedien sogleich – ohne jede gerichtliche Grundlage – bei der Öffentlichkeit als verurteilter Rassendiskriminierer allerorts in Verruf gebracht.
    Spannend wie ein Krimi enthüllt sich in dieser Sendung jedoch die Realität – exklusiv aus 1. Hand.

    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  10. #40
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    15.496
    Blog-Einträge
    119
    Mentioned
    166 Post(s)
    Renommee: 178036

    Unbeliebter als Obama Donald Trumps Beliebtheitswerte stürzen ab

    Eine ausserordentlich lustige Meldung!!!

    Diejenigen (Lügenpresse!), die mit ihren falschen Artikeln dafür sorgen, dass die Leute ein schlechtes Bild von Trump bekommen, also die Leute manipulieren, machen jetzt eine Umfrage, die ein schlechtes Bild von Trump abgibt!

    Knapp ein halbes Jahr nach seinem Einzug ins Weiße Haus hat Präsident Donald Trump weiter an Ansehen in der Bevölkerung verloren. Nach einer Umfrage der "Washington Post" und des Senders ABC stimmen nur 36 Prozent seiner Amtsführung zu, während es im April 42 Prozent waren.

    weiter hier: http://www.t-online.de/nachrichten/a...uerzen-ab.html
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •