Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Zeit für bewußte Schöpfer

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von future_is_now
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.764
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    26 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -30881

    Erwarte das Wunder, das DU BIST. (Arthos/30.3.18)

    Arthos: Erwarte Wunder

    Wenn du aus dem chaotischen Spiel der Meinungen und Überzeugungen aussteigen willst, dann wäre es an der Zeit, die Ketten zu sprengen und dich von allen Fesseln zu befreien. Du kannst keine Wunder erwarten, solange du zweifelst und dich an deinen falschen Überzeugungen festhältst. Am Ende der Evolution erscheint Wahrheit – und das ist die einzige Wahrheit, die es geben kann. Das bedeutet Ankommen, und dann bist du Zuhause in Gott.

    Arthos über Wunder und Zweifel, viele Erscheinungen und die Eine Wahrheit, den Grund für Evolution und das höchste Ziel im Leben der Menschen.




    Botschaft von Arthos 216 - 30.03.2018




    Erwarte Wunder

    Heute ist ein guter Tag, um deine Ketten zu sprengen und dich von allen Fesseln zu befreien. Die Fesseln halten dich klein, und die Ketten binden dich an deine Hilflosigkeit. Kleinheit und Hilflosigkeit sind aber nicht ausserhalb von dir, sondern innerhalb. Willst du also deine Ketten sprengen und dich von den Fesseln befreien, so musst du dich über dein Denken und deinen Glauben erheben. Erwartest du Wunder oder erliegst du deinen eigenen Zweifeln? Beides ist real, und beides ist deine Wahrheit, solange du von ihr überzeugt bist. Wenn du zweifelst, kann es keine Wunder geben, denn Wunder geschehen nur dann, wenn sie auch zugelassen werden. Zweifel verhindern das Zulassen, und so muss geschehen, was scheinbar beweist, dass es keine Wunder geben kann. Doch Wunder sind möglich, wenn du bereit bist, loszulassen. Nun wirst du dich fragen, was du loslassen sollst, und ich sage: Lass dich selber los. Du bist von dir überzeugt, von deinem Selbst mit seinem Glauben, seinen Gewohnheiten und seinen Einschränkungen. An die Überzeugung von deinem menschlichen Selbst haben sich so viele andere Überzeugungen geheftet, dass Gott in dir vor lauter Ketten und Fesseln nicht mehr hervortreten kann.

    (...)

    Erwarte das Wunder, das DU BIST.

    Im Licht der Liebe
    Andreas

    >> VOLLTEXT




    .
    «Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst»

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von future_is_now
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.764
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    26 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -30881

    Erkenntnis (Engelsprechstunde/30.3.18)

    Hallo liebe Leute,
    hier wieder ein Channeling von Uriel für Euch.
    Ich wünsche allen ein frohes Osterfest.
    herzliche Grüße
    Günther





    Engelsprechstunde www.guentherwiechmann.de - 10. Mrz. 2018:

    Erzengel Uriel - Die Infoschwemme


    DelphinTV - Spirituelle Videos und Spirituelle Filme Am 31.03.2018 veröffentlicht

    http://andreasklein.eu/
    Erzengel Uriel - Die Infoschwemme

    Aus dem Text:

    Geliebte Wesen, heute werde ich das Gegenteil von dem tun, was Ihr erwartet, denn ich werde nichts Neues offenbaren.
    Ich weiß um das Bedürfnis nach Erklärung und Hilfe zur Orientierung, denn Eure Welt ist immer schwerer zu überblicken.
    Das hat verschiedene Ursachen, die nicht alle im beschleunigten Wandlungsprozess begründet sind.
    Neben den Veränderungen auf energetischer, materieller und geistiger Ebene, führen die vielen, sich teils widersprechenden Informationen zu einiger Verwirrung.
    Es gehört zu Schwingungen einer höheren Ebene, dass sich das einst Verborgene zeigt.
    Wissen, das geschützt und verborgen gehalten wurde, das als geheim galt, wird nun für jeden erreichbar, es fallen Schranken, und Filter werden durchlässig.
    Die Flut von Informationen trifft viele Menschen unvorbereitet, denn diese sind es gewohnt, jede neue Information in ein bestehendes Weltbild einzufügen.

    Channeling von Erzengel Uriel, empfangen durch Günther Wiechmann, gesprochen von R.-Andreas Klein.

    Günther Wiechmann, Engelsprechstunde Kellinghusen
    http://www.guentherwiechmann.de

    Anlage als PDF: 10.03.2018 Die Infoschwemme.pdf






    Engelsprechstunde www.guentherwiechmann.de

    30.03.2018 Erkenntnis

    Hier ist Uriel, das Licht Gottes So komme ich wieder zu Euch Ihr geliebten Wesen mit Botschaft und Erklärung. Bei meiner letzten Durchsage für Euch habe ich Euch vor den Abgründen gewarnt, die eine Flut von Informationen bringen können, wenn sie von unsicheren Quellen mit fragwürdiger Absicht gegeben wird.
    Und so wie gesagt, traf es ein.

    Es wurde ein Gespinst aus Lügen und verdrehten Wahrheiten über Euch gelegt, und so sind nun viele von euch verunsichert und geängstigt......

    Anlage als PDF: 30.03.2018 Erkenntnis
    Geändert von future_is_now (In den letzten 2 Wochen um 11:54 Uhr)
    «Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst»

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von future_is_now
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.764
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    26 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -30881

    Deine Göttliche Stärke - EE Michael April 2018

    EE Michael: Deine Göttliche Stärke




    Erzengel Michael-Channeling April 2018

    Deine Göttliche Stärke


    Willkommen in der Welt von Michael, des Bezirksbürgermeisters, wie ich mich gern vorstelle! Ich bin der Vorstand eines interdimensionalen Komitees der Veränderung des Dualistischen und ein Hüter der Göttlichen Wahrheit, was sich nicht unbedingt miteinander deckt. Ich bin auch Erzengel Michael, so nennen mich viele. Eine Überlieferung von denen, die die Hierarchien des Schöpfers dieses Universums in Worte, Begriffe und Kategorien gliederten, um den Menschen die Möglichkeit zu geben, nichtphysische Wesen und ihre Arbeit, ihre 3 Wirkweise, ihr Sein zu verstehen. Und wenn du nun jetzt in diesem Moment ein Bild von mir vor Augen hast, dann nimm es als deine eigene Wahrheit, als das, was dein Sein dir anbietet, um mich, Michael, zu sehen und zu verstehen. Es geht ja erst einmal darum, deinem Verstand ein Schnippchen zu schlagen, ihm nicht zu glauben, wenn er dir vermittelt, deine Wahrnehmung jetzt sei Unsinn, es könne gar nicht sein. So ein Wesen wie Michael würde sich dir nicht zeigen und schon gar nicht mit dir kommunizieren, sagt der Verstand. …..

    Quelle Text und weiter: http://torindiegalaxien.de/0418/Chan...a%20Bessen.pdf





    .
    «Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst»

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von future_is_now
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.764
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    26 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -30881

    Geh deinen eigenen Weg in Achtsamkeit!

    http://lichtrose.net/ - 3. Apr. 2018:


    Geh deinen eigenen Weg





    Die letzte Nacht war von diesem Satz durchdrungen, der Schlaf etwas unruhig, denn es bewegte sich einiges in mir. „Geh deinen eigenen Weg!“ … ich füge mal hinzu, geh diesen in Achtsamkeit!

    Dank einer lieben Leserin, die mir diesen Tee schenkte, begegnete mir dieser Satz auf einem Teebeutel. Oh ja, ich musste schon schmunzeln, als ich mir gestern Abend meinen Kräutertee aufbrühte und mein Blick auf das kleine Stück Papier fiel, was an dem Beutel hin. Dort stehen ja meist die Firmennamen oder Sorten drauf, hier nun der Satz: „Geh deinen eigenen Weg!“

    Das durchfuhr mich irgendwie und diese Energie begleitete mich die nächsten Stunden, wohlgemerkt auch durch die Nacht hindurch. Da ich an diesem Osterwochenende viel Zeit hatte, konnte ich mich intensiv meinem Inneren widmen und den Dingen, die mit mir in Resonanz gingen. So verfolgte ich u.a. Adriana Meisser: https://adrianameisser.com/shop/kost...-monats-april/ und Silke Schäfer mit ihrer Vollmondbotschaft.

    Beide lösten einiges in mir aus, bestätigten mein Empfinden und brachten neue Betrachtungsweisen ins Feld. So berührten mich Adrianes Sätze sehr: „Jeder meiner Schritte ist sicher. Ich bin achtsam und werde geführt.“

    Und bei Silke Schäfer fühlte ich mich diesmal so angezogen von dem, was sie rüberbrachte, von der Energie, die mitschwangt, dass ich intensiv „dabei war“ 😉

    Nun, das und so manch andere „Begegnung“ brachte mein Inneres in eine neue Ausrichtung und das buchstäblich über Nacht. Ich war da „nur“ ansatzweise beteiligt und fühlte nur stückweise, dass sich was löst. Vielleicht war das nötig, damit mein Verstand nicht dazwischenfunkt und mein System nicht sofort auf alte bekannte Reaktionsmuster zugreifen konnte. So heilte, was jetzt heilen wollte und ließ mir den Satz da: „Geh deinen eigenen Weg!“

    Denn das bedeutet, wirklich weiter zu gehen, mutig stehen zu bleiben, auch wenn das Außen nicht versteht oder meint, man müsste und könnte doch dies und jenes oder sollte doch woanders, wenn es hier nicht passt … es bedeutet, immer wieder zurück in die eigene Essenz, das eigene Feld und wirklich dazu zu stehen, weshalb man hier ist und vor allem, was für einen stimmt. Das braucht manchmal mehr Mut als so manch andere Dinge, vor denen einen mulmig ist und die sich dann ganz leicht fügen. Es braucht mehr Kraft, zu sich selbst zu stehen und nicht zum x-ten Mal dem alten Muster zu folgen und wegzulaufen oder abzutauchen oder sich anzupassen oder …

    Wir sind aufgefordert, in diesen Tagen und Wochen uns selbst neu zu erfahren und zuzulassen, was sich jetzt gebähren mag. Wir sind aufgefordert, nur noch das zu tun, was mit unserer Seele im Einklang schwingt! Wir sind aufgefordert, genau hinzuschauen, immer wieder zu fühlen und abzugleichen und zuallererst uns selbst zu vertrauen. Die Impulse kommen, die Zeichen auch auf so subtile und doch manchmal echt super klare Weise 😉

    Oh ja, wir dürfen u n s leben, egal, was das Umfeld denkt, das Außen meint oder die Vergangenheit uns bisher zeigte. Wir dürfen neu sein, neu und doch altbekannt, neu und erfrischend, neu und strahlend! Denn wir sind nun mal hier, um alles zu erfahren und gleichzeitig eine Welt zu erschaffen, die sich enorm von dem unterscheidet, was war. Dazu braucht es uns alle, jeden in seiner Einzigartigkeit, jeden in seiner Wahrhaftigkeit, jeden in seiner Achtsamkeit.

    Geh auch du deinen eigenen Weg und lass dich nicht davon abbringen! Er ist es wert, gegangen zu werden! Er ist es wert, sich in jedem Moment neu auszurichten und so manches Mal neu zu entscheiden! Sei du es dir wert ♥

    http://lichtrose.net/2018/04/03/geh-deinen-eigenen-weg/



    .
    «Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst»

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von future_is_now
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.764
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    26 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -30881

    Wende dich deiner Freiheit zu

    Botschaft von Arthos 217 - 09.04.2018

    Wende dich deiner Freiheit zu

    Arthos über Ballast und wie du ihn festhältst, wie du dich durch Loslassen aus der Unfreiheit befreist, dein Bewusstsein erhebst und deiner Wahrhaftigkeit entgegenstrebst. Lebensrichtige Botschaft 217.





    Heute ist ein guter Tag, um deinen Ballast abzuwerfen. Ballast ist all das, was du festhältst, obwohl es dich in deiner Entwicklung behindert. Du hältst so Vieles fest, da du es einfach noch nicht losgelassen hast. Und das ist bedeutender, als du denkst, denn wenn du darüber nachdenkst, denkst du in die falsche Richtung. Wenn du darüber nachdenkst, denkst du über den Ballast nach, und nicht über die Freiheit. Darum ist nachdenken nicht der richtige Weg, denn du bist gewohnt, so zu denken, wie du halt denkst. Du bist es auch gewohnt, so zu fühlen, wie du fühlst. Und auch das Fühlen geht in die falsche Richtung, da du den Ballast fühlst, und nicht die Freiheit. Ballast ist all das, was dich von deiner Freiheit abhält. Und solange du das denkst und fühlst, was dich von deiner Freiheit abhält, bewegst du dich nicht in Richtung Freiheit, sondern unterliegst dem Sog des Gewohnten, des Bekannten. Das Gewohnte und Bekannte jedoch ist nicht deine Freiheit, sondern deine Unfreiheit.

    Du könntest dich jetzt und fortan dem Zuwenden, was dich glücklich macht. Richte dich auf Harmonie aus, auf Frieden, Gesundheit, Fülle, Freiheit, Liebe und Vollkommenheit. Alles Andere zieht dich in den Morast der Dunkelheit. In dieser Dunkelheit herrschen Angst, Sorge, Schuld, Neid, Missgunst, Hass und Verzweiflung. Das sind die Kennzeichen der Gott abgewandten Welt. Wenn du dich darauf ausrichtest, indem du diesen Dingen deine Aufmerksamkeit schenkst, entfernst du dich von Gott und begibst dich mit deinem Bewusstsein in eine Welt ohne Licht, Freude und Schönheit. Und da, wo du mit deinem Bewusstsein bist, bist du.

    Wenn du dein Bewusstsein über den Morast erhebst, erhebst du dich über die alte und zerfallende Welt. Widme ihr keine Aufmerksamkeit mehr. Kämpfe nicht mehr gegen sie an. Widerstehe dem Drang, dich immer wieder in den Morast hineinziehen zu lassen. Erhebe dich und erblicke die Schönheit des Lebens. Fühle die Freiheit der Liebe. Wende dich von Allem ab, was dich bindet. Wende dich von Allem ab, was dich herunterzieht. Wende dich von Allem ab, was dein Herz eng macht. Wende dich dem zu, was dich befreit. Wende dich dem zu, was dich erhebt. Wende dich dem zu, was dein Herz weit macht.

    Die Weite des Herzens ist Freiheit. Du bist Bewusstsein in Ausdehnung, und wenn du dich nicht ausdehnen kannst, engst du dich ein. Wenn du angekettet bist, an all die Sorgen, Ängste, Zweifel, schlechten Nachrichten und niederen Emotionen, dann erdrückt dich der Ballast. Dein Herz schnürt sich zusammen. Dein Energiekörper schnürt sich zusammen. Dein Feld schnürt sich zusammen. Die Gott abgewandte Seite versucht dich zu beschneiden, dich einzuengen, dich festzuhalten. Aber es ist deine Entscheidung, ob du deren Spiel mitspielst, oder ob du dich daraus befreist, indem du all den Ballast loslässt.

    Wenn du allen Ballast loslässt, was bleibt? Freiheit, Schönheit, Freude, Erleichterung, Ausdehnung, Harmonie, Gesundheit, Fülle und Frieden. Ist das nicht der Mühe wert, an dir zu arbeiten, um dich von allem Ballast zu befreien? Wie fühlt sich das an, wenn du an Freiheit, Schönheit, Freude, Erleichterung, Ausdehnung, Harmonie, Gesundheit, Fülle und Frieden denkst? Dein Herz weitet sich. Dein Energiekörper wächst. Dein Feld dehnt sich aus. Du wendest dich dem Licht zu, das Liebe in Tätigkeit ist.

    Liebe in Tätigkeit ist Gott in Tätigkeit, und das ist wahrhaftige Tätigkeit. Alles andere ist lieblos, und da es lieblos ist, ist es von Gott abgewandt. Stell dir vor, du stehst an einer Weggabelung. Der Weg links riecht muffig, ist dunkel und du witterst Gefahr. Der Weg rechts versprüht einen lieblichen Duft, ist lichtvoll und friedlich. Welchen Weg würdest du nehmen? Die Antwort liegt auf der Hand. Warum lebst du nicht so? Warum setzt du das nicht in deinem Leben um? Warum wendest du dich immer wieder der Abwesenheit von Licht und Liebe zu, indem du Dunkelheit, Angst, Leid, Schmerz, Gewalt und Kontrolle deine Aufmerksamkeit schenkst? Entscheide dich jetzt neu und lasse allen Ballast los, der dich an das bindet, was dich von Wahrhaftigkeit abhält. Liebe ist deine Wahrhaftigkeit. Alles Andere ist der Morast der Illusionen.

    ICH BIN.
    Meine Botschaft ist Liebe.

    http://www.lebensrichtig.de/botschaf...eiheit-zu.html




    .
    «Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst»

  6. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von future_is_now
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.764
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    26 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -30881

    Uneingeschränkte Freiheit - Selbstverantwortung (spirit-portal.com)

    www.spirit-portal.com/ -· 15. April 2018

    Uneingeschränkte Freiheit - Selbstverantwortung





    Ein Leben in der Selbstverantwortung zu führen heißt sich aus der Gebundenheit zu lösen. Dessen ich mir jedoch sicher bin, ist, das es nur eine Handvoll Menschen gibt, die das wirklich von sich selbst behaupten können. Vielleicht fragt man sich ob das überhaupt Zielführend sein kann, denn Selbstverantwortung heißt zugleich sich aus der Fremdverantwortung zu entziehen, mit der Fähigkeit fremden Vorwürfen gegenüber Stand zu halten. Das erfordert sehr viel Selbstbewusstsein und ist bereits ein großer Teil einer höheren Bewusstseinsstufe. Diese Bewusstseinsstufe ist erforderlich für eine neue Gesellschaft um sich von dem Energieraub, der die Menschen in eine Coexistenz der Energieräuber stuft, zu befreien.

    Die Selbstverantwortung löst die Bindung zu allem was ein sprituelles Vorwärtskommen einschränkt. Es ist nur ein einfaches Wort, das meiner Meinung nach nicht annähernd verstanden wird. Jegliche Abhängigkeit, egal in welcher Form sie sich zeigt, ist eine Bindung und wirft den Menschen aus der Selbstverantwortung. Die momentanen Konstrukte dieser Welt sind vollkommen gegenteilig zu dieser Selbstverantwortung.

    Sie sind die Gefangenschaft durch eine entstandene Abgabe der Verantwortung. Jedes Verbot, jeder einschleusende Gedanke oder Handlung beeinflußt die Möglichkeit einer Ausführung, was ein Erkennen eines Selbst unterbindet. Der Mensch ist ferngesteuert durch Regulierungen die mögliche Richtungen im Vorfeld sehr stark eingrenzen.

    Natürlich gewollt und zwar vom Menschen selbst. Mit der Ausrede der Sicherheit zuliebe, geht man jeder Möglichkeit eines Schadens aus dem Weg. Doch der Schaden wurde immer auf die Wertung eines Gegenübers gelegt. Dieser Einwand ist klarerweise somit absolut berechtigt. Berechtigt aus dem Grund, da Verantwortung immer auf dem Rücken anderer ausgetragen wurde. Weshalb ist der Mensch nicht fähig, Ideen, Gedanken, Gefühle oder Bedürfnisse alleine leben zu können. Immer werden andere Menschen benötigt um sich selbst in Gang zu setzen. Mag sein das von einigen nun der Einwand kommt in einem Kollektiv zu leben und ein Gemeinsam unumgänglich ist. Hier kommt nun mein Einwand. Es stimmt einfach nicht.

    In einer Gesellschaft in der die Eigenverantwortung oberste Priorität hätte, würde im Vorfeld jede Handlung ein wesentlich höheres Gewicht in sich tragen. Hier geht es nicht um die Frage von kleinen Dingen, wie „was mach ich mir heute zu essen“. Es geht um die absolute Selbständigkeit eines Wesens um sich selbst zu finden. Wer fähig ist in der absoluten Selbstverantwortung zu leben, benötigt für das Überleben keine anderen Menschen mehr. Hat er das einmal erkannt und erlebt, beginnt er eine nicht beschreibbare Freiheit in sich zu gebären.

    Diese Freiheit, die sich entwickelte und festigt, benötigt keine Instanzen oder Menschen, denen man eine Rechtfertigung schuldig wäre. Daraus resultiert ebenfalls, dass Fremdenergien die man seinem Gegenüber entnimmt, nicht mehr benötigt werden. Die Selbstverantwortung sorgt für die eigenständige Lebenserhaltung. In einer eigenständigen Lebenserhaltung wird eine Partnerschaft zu einer bedingungslosen Liebe, wird ein Zusammen zu einer Blüte, wird eine unabhängige Gesellschaft zu einer Harmonie auf diesem Planeten. Es ist eine höhere Wirklichkeit und keine gegenwärtige. Doch sollte man sich dessen bewusst werden und anfangen es langsam und stetig in sein Leben zu integrieren. Was daraus entsteht ist die uneingeschränkte Freiheit, die doch jeder so gerne erleben und leben möchte.

    In Liebe
    Wilfried
    https://www.spirit-portal.com/2018/0...verantwortung/





    .
    «Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst»

  7. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von future_is_now
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.764
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    26 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -30881

    Gebet für Deutschland

    Der Impuls kam erst in leichten Wellen, um mich dann schlagartig zu überfluten. WIR SIND nicht die Personen, die sich länger ausquetschen lassen wie Zitronen. WIR SIND nicht nur Viele, WIR SIND Millionen, die das Ruder jetzt in die Hand nehmen und die Dinge verändern. WIR holen uns jetzt unser Land zurück! Ohne Gewalt. Ohne Kampf. Ohne Groll. Ohne Angst.

    Das, was es dafür braucht, ist ein gemeinsames kraftvolles Gebet. Für dich. Für deine Familie. Für deine Freunde. Für deine Nachbarn. Für deine Brüder und Schwestern, die sich alle alleine fühlen, aber nicht alleine sind. Das, was es jetzt braucht, ist die Kraft des Herzens, die Liebe. Alles entsteht im Geist, und so braucht es jetzt auch einen klaren Geist.

    Lasst uns unsere Liebe und unseren Geist bündeln und einsetzen, um Deutschland wieder zu unserer Heimat zu machen. Lasst uns den Geist des starken Volkes wiederbeleben und im Licht der Liebe das Licht der Liebe aussenden, damit die Menschen und unser Land jetzt auferstehen!

    Bitte gebt dieses Gebet an so viele Menschen wie möglich weiter, so dass sich das Christuslicht von Herz zu Herz ausbreiten kann. Ein stilles und ernsthaftes Gebet entfaltet mehr Kraft, als jede furchtsame Bitte nach Frieden!




    Gedanken Blogbeitrag - 16.04.2018




    Gebet für Deutschland

    Ich ziehe mich jetzt zurück
    in die Stille meines Herzens.
    Hier BIN ICH ruhig und geborgen,
    und so tauche ich ein in die Liebe des ICH BIN.

    Gott in mir, dein Licht durchflutet mich,
    dein Leben fliesst durch meinen Körper.
    Jedes Atom meines Körpers leuchtet
    in deiner Gegenwart auf.

    In mir herrscht Vollkommenheit und Frieden.
    In dieser Vollkommenheit breitet sich dein Licht aus
    strömt durch alle Zellen und verteilt deine Kraft
    im Licht der Liebe.

    ICH BIN Eins mit dem Licht.
    In dieser Einheit wirke ich in der Stille.
    Aus der Stille strömt die grosse Kraft,
    und ich weiss, sie ist das Leben.

    Gott in mir,
    lenke meinen Geist für deinen Willen,
    damit das Land, das ich liebe, aufersteht,
    der kraftvolle Glanz des deutschen Volkes
    die Herzen der Menschen wiederbelebt
    und wir uns vereinen, in deinem Licht.

    ICH BIN die Macht und die Gegenwart Gottes
    und erwecke jetzt den Christus in mir,
    damit er in mir und durch mich wirkt,
    die Strahlen der Liebe aussendet,
    die das Leben sind, das Frieden schafft.

    ICH BIN Harmonie und Freude
    Stolz, Mut und Erneuerung.
    ICH BIN frei in deinem Licht,
    und halte es hoch, strahle es aus,
    damit Deutschland wieder Heimat wird
    für die Menschen,
    deren Herzen im Einklang schlagen
    mit der Schwingung deiner Liebe.

    Kraft meines ICH BIN und
    unter Verwendung meines freien Willens
    sende ich jetzt das Licht der Liebe in alle
    Behörden, Ämter, Institutionen und Organisationen.

    Ich rufe den Strahl der Erneuerung
    damit mich die violette Flamme durchflute,
    und sich ihr verwandelndes Feuer ausbreite,
    um alle Irrtümer zu verzehren,
    alle Schatten ins Licht zu bringen und
    alles Unrecht zu verwandeln.

    Ich danke, dass sich Deutschland jetzt erneuert,
    dass sich die Menschen jetzt vereinen,
    und voller Stolz das gemeinsame Lied von
    Frieden, Freude und Freiheit singen.

    Nichts und Niemand kann kann das verhindern
    und den Wandel aufhalten, der sich jetzt vollzieht
    Im Licht der Liebe, für uns Menschen und das Leben.

    Ich halte dein Licht hoch.
    In meiner Verehrung für dich und dein Leben.
    ICH BIN bereit.
    ICH BIN.

    In Liebe
    Andreas

    Quelle: http://www.lebensrichtig.de/blogbeit...utschland.html




    .
    «Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst»

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •