Seite 1 von 17 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 163

Thema: Enthüllungen von UFOs und Ausserirdische -Disclosure Project

  1. #1
    Gast

    Enthüllungen von UFOs und Ausserirdische -Disclosure Project

    The Disclosure Project/Videos der Zeugenaussagen

    Disclosure (Informationsfreigabe) mit Deutschem Untertitel. Millitärs , Piloten , Astronauten , ehem.Geheimdienstler usw. sagen aus über UFOs und Kontakten zu Ausserirdischen.

    Hier die kommplette Pressekonferenz auf Deutsch und in voller Länge :




    NPC-Konferenz vom 12. November 2007, englisch mit deutschen Untertiteln

    [gvideo]http://video.google.com/videoplay?docid=9202898100879764999#[/gvideo]

  2. #2
    Administrator Avatar von zwirni
    Registriert seit
    25.02.2010
    Ort
    Meissen
    Beiträge
    129.250
    Mentioned
    159 Post(s)
    Renommee: 36201

    Beweise für Kontakte mit Ausserirdischen

    Diesen Bericht müsst ihr euch mal anschauen....und das auf heise.de....nicht schlecht....

    Bulgarische Wissenschaftler wollen in Kontakt mit Außerirdischen sein
    Aliens seien überall um uns, bestätigt der stellvertretende Direktor des Weltraumforschungsinstituts der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften.
    Man darf darauf gespannt sein, was bulgarische Wissenschaftler herausbekommen, die angeblich bereits in Kontakt mit Außerirdischen sein wollen. Dabei handelt es sich nicht um Spinner, die nun in Kornfeldern wie im Kaffeesatz die Botschaften der Aliens an die Menschheit entziffern wollen, sondern um Wissenschaftler des Weltraumforschungsinstituts der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften.


    Prof. Dr. Lachezar Filipov. Bild: BAS Der stellvertretende Direktor des Instituts, Lachezar Filipov, hat gegenüber Medien bestätigt, dass man damit beschäftigt sei, 150 Kornkreise auf der ganzen Welt zu analysieren, um daraus die Antworten auf 30 Fragen zu erhalten, die man den Aliens gestellt habe. Nach Filipov seien Außerirdische überall um uns und "beobachten uns die ganze Zeit". Immerhin scheint Filipov nicht ganz der Paranoia verfallen zu sein, denn er erzählte den Journalisten, dass die Aliens den Menschen gegenüber nicht feindlich eingestellt seien. Ganz im Gegensatz, würden sie den Menschen helfen wollen, allerdings seien wir noch nicht so weit, "um einen direkten Kontakt mit ihnen herzustellen".

    Das wird sich ja dann, wenn die Bulgarische Akademie der Wissenschaften weiter Fortschritte macht, bald ändern. Filipov, der darauf verweist, dass nun auch der Vatikan an die Existenz von Außerirdischen glaube, ist der Überzeugung, dass in 10-15 Jahren ein direkter Kontakt hergestellt werden könne. Allerdings kommuniziere man dann nicht mittels Radiowellen, sondern irgendwie direkt über die Gedanken. Nach Filipov, von dem man nicht weiß, ob er sich nicht einen Scherz geleistet hat, sind die Aliens allerdings besorgt über die Eingriffe der Menschen in die natürlichen Prozesse. Was sie daran nicht mögen, hat er aber offenbar nicht mitgeteilt. Wäre aber doch wichtig, nicht dass sie letztlich noch böse werden.
    Quelle : http://www.heise.de/tp/blogs/6/146627


  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.03.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    371
    Mentioned
    0 Post(s)
    Renommee: 0

    Re: Enthüllungen rund um die Themen UFOs und Ausserirdische

    Disclosure 2010 gewinnt an Gewicht

    Japans New Prime Minister, Yukio Hatoyama, and First Lady Mikyuki Hatoyama have a deep insight to Spirtuality and Spirtuality nature to Universal Love. with First Lady already having Ufo Experiece comes out openly may take disclosure to next level and change the politics surrounding the cover-up in Japan together with China, and other nations allied. As both couples have visions of a Galactic Society with interest and experience at hand. this may take Disclosure of Galactic Federation of Light to the World coming from Asia, as they seem to be taking the lead to change. Asia Disclosure movement is welcoming the Galactic Federation of Light, other coutries are following that pursuit to disclosure. Aus, Uk, New Zealand, Russia, Spain, Mexico, Chile, list goes on. Us is isolated from the world, truth has prevailed now.


    Vid:




    Disclosure 2010!


    weitere news/vids folgen
    http://www.youtube.com/user/IwantToBelieve76?feature=mhum

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    23.03.2010
    Ort
    NRW Raum MK
    Beiträge
    70
    Mentioned
    0 Post(s)
    Renommee: 0

    Re: Enthüllungen rund um die Themen UFOs und Ausserirdische

    Wäre wirklich nur zu schön wenn alles so wahr wäre, wie es dort behauptet wurde.
    Wie ich die Menschen kenne, so neigt jeder gerne zu leichten Übertreibung.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    491
    Mentioned
    0 Post(s)
    Renommee: 0

    Re: Beweise für Kontakte mit Ausserirdischen

    Ich weiss nicht ob dass schon hier in Forum vorgestellt war, finde aber sehr interessant es sind 13 Folgen, das ist erste Teil:



    LG
    Große Geister
    sind immer auf den
    erbitterten Widerstand
    Mittelmäßiger gestoßen.

    - Albert Einstein –


    http://stores.ebay.de/steinreiki

  6. #6
    Susi
    Gast

    Re: Enthüllungen rund um die Themen UFOs und Ausserirdische

    UFO-Sichtungen - Aufklärung im Interesse der gesamten Menschheit

    Eine Welle von außerordentlichen UFO-Sichtungen gab es in den Jahren 1989 bis 1992 in Belgien. In diesem Zeitraumwurden Hunderte von Zeugenberichten gesammelt, Videoaufnahmen und Fotos bestätigen das Phänomen in bisher kaum da- gewesener Art und Weise. Außergewöhnlich an der belgischen Sichtungswelle ist auch, wie private Organisationen (allen voran SOBEPS, eine belgische Vereinigung zur Erforschung von Weltraumphänomenen) und die Polizei sowie das Militär zusammengearbeitet haben. Erstmals in der Geschichte der UFO-Forschung gab es einen uneingeschränkten Austausch von Informationen und Datenmaterial bezüglich aller Aspekte der Sichtungen. Dies ging sogar so weit, daß die belgische Luftwaffe den Forschern Radaraufzeichnungen zur Verfügung stellte, die aufgezeichnet wurden, als ein F-16- Kampfflugzeug versuchte, ein UFO zu verfolgen und zu identifizieren. Die Fakten der Sichtungen selbst sind faszinierend und grenzen in ihrer Konsistenz und Glaubwürdigkeit an die Bedeutung von harten , nicht zu widerlegenden Beweisen: In den unzähligen Beobachtungen von Zeugen, darunter eine große Anzahl von Gendarmen, Wissenschaftlern und hohen Militärs, werden vor allem riesige, dreiecksförmige Flugobjekte beschrieben. Videoaufnahmen und Photos zeigen diese Objekte in aller Deutlichkeit, und trotz verzweifelter Aufklärungs- versuche deutscher UFO-Skeptiker (Ultraleichtflugzeuge!) ist der Ursprung dieser Objekte bis heute nicht geklärt. General De Brouwer, einer der rang- höchsten Kommandierenden in der belgischen Luftwaffe, hat in einem Interview persönlich darauf hingewiesen, daß seine Luftwaffe keine Erklärung für die UFOs alle irdischen Technologien in den Schatten stellen und definitiv nicht auf neuartige amerikanische Testflugzeuge wie etwa Aurora, B-2 oder F-117 hinweisen! Das belgische Militär bestätigt also offiziell die Existenz von unbekannten Flugobjekten im eigenen Luftraum. Diese Doku untersucht neben der UFO-Sichtungswelle in Belgien das weltweite UFO-Phänomen und zahlreiche weitere Sichtungen


  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Lahn - Dill Bergland
    Beiträge
    193
    Mentioned
    0 Post(s)
    Renommee: 0

    Re: Enthüllungen rund um die Themen UFOs und Ausserirdische

    erkenntnisse von david wilcock zur offenlegung und dem aktuellen weltgeschehen ....leider englisch aber mit dem übersetzer durchaus lesbar

    auszug :

    Die schockierende 2012 ANKÜNDIGUNG


    B: Gab es etwas, dass Sie damals in den 1980er Jahren, dass das, was damals in die Zukunft betraf lesen?

    X: Ja. Es wurde über sie reden, was beschrieben wurde, wie eine Masse Landung, im Jahr 2012 - am Ende des Jahres.

    B: Am Ende des Jahres 2012?

    X: Eine Masse Landung.

    B: Und das war ein Tag, lesen Sie in der Dokumentation?

    K: Und das war auch etwas, dem die Aliens sagten die Amerikaner war zu geschehen sein? Oder war es ...

    X: Na ja, sie erzählten ihnen es würde passieren, unabhängig davon, ob sie es wollten oder nicht.




    WARUM 2012?


    K: Und gab es einen Grund, warum sie die Wahl in diesem Jahr?

    X: Für eine lange Zeit, ich glaube, es waren eine Menge von Zivilisationen wurden, dass auf diesem Planeten, vielleicht noch, aber einige, die waren und sind nicht mehr, dass wußte von diesem Tag und warum es so wichtig war.

    B: Also es gibt einen Sinn für eine unvermeidliche Zukunft ...

    X: Ja.

    B. .. Das wird zu nähern.

    X: Ja.

    B: Und das ist dokumentiert. Und jetzt sind wir nicht sehr viele Jahre weg von dort.

    X: Nein, wir nicht. [Lacht]




    Wie fühlen Sie sich?


    B: Wie funktioniert das machen Sie denken und fühlen, angesichts der Erfahrungen, die du hattest?

    X: Ich begrüße es, weil Ich glaube nicht, dass es irgendeine Feindseligkeit gegenüber uns.

    Ich glaube nicht, dass ... Ich denke, was los zu sein stört, ist, wie die Regierung es Griffe, und wie es behandelt die Bürger, die vielleicht mehr wissen wollen.

    B: Haben Sie irgendwelche Beobachtungen oder Gedanken darüber, wie es sein in dem Moment gehandhabt?

    X: Ja. Sehr schlecht ...

    B: Du bist ein mutiger Mann. Danke.

    X: Du bist willkommen.



    Was dann geschah,


    Ende 2008, Mr. X verzeichnet einen kurzen Audio-Mitteilung für die Las Vegas Crash Retrieval Conference. Dies war der Eröffnungs-Salve. Er wollte gerade nach vorne kommen in eine viel direkter Mode - einschließlich Video-Aussage.

    Das geschah nie.

    Warum?

    Er starb.



    Komplett gibts das hier : http://divinecosmos.com/index.php/start ... phobos-esa

    gruß andy
    Mein persönlicher Bildungsauftrag lautet nicht, Ihnen das Denken abzunehmen, sondern Sie dazu anzuleiten...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Lahn - Dill Bergland
    Beiträge
    193
    Mentioned
    0 Post(s)
    Renommee: 0

    Re: Beweise für Kontakte mit Ausserirdischen

    hi,
    ich halte das für ein echtes ufo :
    http://www.ufo-blogger.com/2010/05/nasa ... -nasa.html

    orginal nasa material hier :
    ftp://eol.jsc.nasa.gov/ISD_highres_STS1 ... 4-59_3.JPG

    aus dem nasa archiv :
    ftp://eol.jsc.nasa.gov/

    dort gibts ne menge interessante bilder

    und hier das video mit analyse:


    gruß andy
    Mein persönlicher Bildungsauftrag lautet nicht, Ihnen das Denken abzunehmen, sondern Sie dazu anzuleiten...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.03.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    371
    Mentioned
    0 Post(s)
    Renommee: 0

    Re: Beweise für Kontakte mit Ausserirdischen

    @andy2012

    Da schließe ich mich Dir an


    Hier noch zu Deinen geposteten Bildern ein Video (Orginal Nasa Material)





    N.A.S.A. = NEVER A STRAIGHT ANSWER



    Oooooops, sry Andy war wohl zu schnell habs überlesen das Du das Vid unten reingestellt hast....SRY
    http://www.youtube.com/user/IwantToBelieve76?feature=mhum

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von poseidon
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.330
    Mentioned
    3 Post(s)
    Renommee: 522

    Re: Beweise für Kontakte mit Ausserirdischen

    Hallo andy 2010,ich halte das Ufo auch für echt,so nach und nach kommt alles ans Licht der Öffentlichkeit.


    Liebe Grüße
    Wir können die Windrichtung nicht ändern. Aber wir können die Segel richtig setzen.

Seite 1 von 17 1234511 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •