Seite 141 von 142 ErsteErste ... 4191131137138139140141142 LetzteLetzte
Ergebnis 1.401 bis 1.410 von 1415

Thema: Erdmagnetfeld und Sonnenbeobachtungen

  1. #1401
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.406
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    28 Post(s)
    Renommee: 35945

    AW: Erdmagnetfeld und Sonnenbeobachtungen

    Zitat Zitat von AreWe? Beitrag anzeigen
    Ich meinte, dass die "fehlenden Linien/Ausschläge" so heftig waren, dass wir diese nicht sehen sollten!

    LG
    warum wir die nicht sehen sollten ist mir nicht ganz schlüssig.
    Ich sehe ich fühle und man merkt es an den unwettern das es heftige sonnenstürme gab gibt und geben wird
    lg
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

  2. #1402
    Erfahrener Benutzer Avatar von Ruthle
    Registriert seit
    13.09.2011
    Ort
    Nördlingen
    Beiträge
    242
    Mentioned
    18 Post(s)
    Renommee: 17143

    AW: Erdmagnetfeld und Sonnenbeobachtungen

    "wo ein Wille ist, ist ein Weg, der Weg ist das Ziel"

  3. #1403
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    9.357
    Mentioned
    208 Post(s)
    Renommee: 188216

    AW: Erdmagnetfeld und Sonnenbeobachtungen



    Liebe Grüsse
    Angeni
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  4. #1404
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    9.357
    Mentioned
    208 Post(s)
    Renommee: 188216

    AW: Erdmagnetfeld und Sonnenbeobachtungen

    Die Nachwirkungen eines gewaltigen elektromagnetischen Sturmes,
    der unsere Erde vor 2 Tagen erreichte..!!

    Vor 2 Tagen (Sonntag – 16. Juli 2017) erreichte uns nochmal nach längerer Zeit ein massiver elektromagnetischer Sturm (Koronaler Massenauswurf – Sonneneruption), der wiederum unser Magnetfeld durcheinander brachte und in der Folge einen drastischen Einfluss auf den Kollektiven Bewusstseinszustand ausübte. Was das betrifft sind die Auswirkungen der Magnetfeldschwächung immer noch spürbar. Natürlich ist am heutigen Tag die Aktivität des Sonnensturms wieder stark zurückgegangen, dennoch bleiben uns die Auswirkungen der hochenergetischen Teilchen immer noch erhalten. So integrieren wir Menschen die hohen Frequenzen und Energien in unser eigenes
    Geist/Körper/Seele System, können in der Folge feinfühliger werden und parallel dazu auch wieder mehr Raum für ein positives Leben schaffen.

    Die Veränderung unseres eigenen Bewusstseinszustandes



    Bevor es aber zu der Realisierung von mehr Raum für Harmonie und co. kommt, werden wir Menschen in der Regel mit eigenen inneren Blockaden, inneren Konflikten und anderen Ungereimtheiten (wenn vorhanden) konfrontiert, die derzeit noch die Schaffung eines positiven Raumes verhindern. Die hohen einströmenden Frequenzen erhöhen nämlich im Gesamten die Schwingungsfrequenz unseres eigenen Planeten, was in der Folge dazu führt, dass wir Menschen unsere eigene Schwingungsfrequenz an die der Erde anpassen (Der Geist/Bewusstseinszustand eines jeden Menschen schwingt auf einer individuellen Frequenz. Ein negativ ausgerichteter Geist schwingt auf einer niedrigen Frequenz, ein positiv ausgerichteter Geist auf einer hohen Frequenz). Da wir Menschen aber aufgrund eigener Konditionierungen, sprich unzähligen negativen Programmen (Programme → Im Unterbewusstsein verankerte Überzeugungen, Glaubenssätze und im allgemeinen Gedankengänge) immer wieder dazu neigen, Raum für Negatives zu schaffen, – für negative Gedanken, können wir erst wieder dauerhaft Raum für Positives schaffen, – Raum für einen positiv ausgerichteten Bewusstseinszustand, in dem wir unsere eigenen negativen Programme aufarbeiten/auflösen/umschreiben.

    Erst durch eine konsequente Neuausrichtung unseres eigenen Geistes wird es wieder möglich, wichtige Veränderungen in unserem eigenen Leben, initiieren zu können..!!
    Man kann nämlich nicht permanent das eigene Leben aus einem positiv ausgerichteten Bewusstseinszustand heraus erschaffen, wenn wir doch immer wieder mit inneren Konflikten zu kämpfen haben, gedankliche Konflikte, aus denen wir dann hinterher sehr viel Leid beziehen.

    Sonnensturm Einflüsse



    Erst wenn wir es wieder schaffen unsere eigenen selbstauferlegten Blockaden zu sprengen, wenn wir uns nicht mehr tagtäglich von irgendwelchen vergangenen Konflikten negativ beeinflussen lassen, – zum Beispiel vergangene Situationen, – mit denen wir bisher noch nicht abschließen konnten, wird es wieder möglich, ein Leben zu erschaffen, das vollkommen unseren eigenen Vorstellungen entspricht. Ansonsten transportiert unser Unterbewusstsein diese Konflikte immer wieder in unser eigenes Tagesbewusstsein. Aus diesem Grund führen starke elektromagnetischen Stürme, häufig auch zu Gefühlschaos. Die hohen Frequenzen transportieren einfach eigene Schattenanteile an unsere Oberfläche, sorgen dafür, dass wir uns mit diesen auseinandersetzen, diese nicht mehr verdrängen, um so mit unserem selbstgeschaffenen negativen Raum, uns auseinandersetzen zu können. Zeitgleich unterstützen uns die hohen Energien aber auch in unserem eigenen Handeln, sorgen dafür, dass wir mehr an unserer eigenen Selbstverwirklichung aktiv arbeiten und Ideen ausklügeln, um aus unseren eigenen negativen Lebensmustern, herausbrechen zu können. So sind sie letztens eine Unterstützung für unser eigenes Gedeihen, machen uns trotz ihrer ermüdenden Einflüsse, auf gewisse Art und Weise handlungsfähiger. Dadurch setzen wir uns wieder verstärkt mit unserem eigenen Urgrund auseinander und bekommen die Gelegenheit geschenkt, eigene negative Programmierungen erkennen zu können. Letztlich dient halt alles was derzeit geschieht, lediglich unserer eigenen seelischen + geistigen Weiterentwicklung, dient der Erweiterung des kollektiven Bewusstseinszustandes. Aus diesem Grund geschehen solche koronalen Massenauswürfe auch nicht zufällig. In diesem Zusammenhang gibt es auch überhaupt keinen Zufall, Zufall ist viel mehr ein Konstrukt unseres eigenen niederen Verstandes, um eine vermeintliche Erklärung für unerklärliche Phänomene haben zu können.

    Alles in Existenz beruht auf dem Prinzip von Ursache und Wirkung. Aus diesem Grund gibt es auch kein Zufall, genau so wenig müssen daher Menschen auch einem vermeintlichen, zufällig entstandenen Schicksal unterliegen, sondern sie können ihr eigenes Schicksal, selbst in die Hand nehmen..!!
    Dennoch unterliegt alles einem Gesetz von Ursache und Wirkung. Die Ursache einer jeden erfahrbaren Wirkung stellt dabei auch immer die höchste Instanz in Existenz dar und zwar Bewusstsein. Bewusstsein ist was das betrifft auch die Quintessenz unseres Lebens, da am Ende des Tages alles nur ein Produkt von Bewusstsein und die damit einhergehenden Gedanken ist. Aus diesem Grund gibt es auch nichts in Existenz, dass wiederum kein Resultat von Bewusstsein ist. Alles besitzt Bewusstsein und entsteht aus Bewusstsein heraus. Selbst Planeten leben und besitzen ein eigenes Bewusstsein. Koronale Massenauswürfe werden daher auch nicht zufällig von der Sonne ausgesendet, sondern sie stellen immer einen wichtigen Teil des derzeitigen kollektiven Erwachens dar und sind genau so mit für bewusstseinstechnische Einflüsse verantwortlich. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.
    Quelle

    Evolutions-Kick durch die Sonne : )
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  5. #1405
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    16.121
    Blog-Einträge
    133
    Mentioned
    187 Post(s)
    Renommee: 203952

    INCREDIBLE SOLAR BLAST! Major Watch



    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #1406
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    16.121
    Blog-Einträge
    133
    Mentioned
    187 Post(s)
    Renommee: 203952

    Sonnenflecken

    Daily Sun: 26 Jul 17
    A tiny new sunspot is emerging at the location of AR2668. Credit: SDO/HMI
    Sunspot number: 0
    What is the sunspot number?
    Updated 26 Jul 2017

    Spotless Days
    Current Stretch: 0 days
    2017 total: 51 days (25%)
    2016 total: 32 days (9%)
    2015 total: 0 days (0%)
    2014 total: 1 day (<1%)
    2013 total: 0 days (0%)
    2012 total: 0 days (0%)
    2011 total: 2 days (<1%)
    2010 total: 51 days (14%)
    2009 total: 260 days (71%)
    Updated 26 Jul 2017

    Quelle: http://spaceweather.com/
    Dauer eines Zyklus

    Der 11-jährliche Sonnenfleckenzyklus ist nicht exakt regelmäßig. Obwohl der Durchschnittswert 11,04 Jahre beträgt, treten auch Zyklen von 9 bis 14 Jahren auf. Auch der Durchschnittswert variiert über die Jahrhunderte – die Sonnenzyklen im 20. Jahrhundert waren zum Beispiel mit 10,2 Jahren im Durchschnitt kürzer als die der vergangenen Jahrhunderte. Der Verlauf des Maunderminimums und weiterer Minima legt eine Variation der Gesamtintensität der Sonne auf einer Zeitskala von mehreren 100 Jahren nahe, was jedoch noch unbelegt ist, da die Aufzeichnungen noch nicht lange genug erfolgen. Aus der 10Be-Verteilung im Grönlandeis schließt man auf mehr als 20 extreme Sonnenminima innerhalb der letzten 10.000 Jahre.[4]
    Auch der Verlauf des Zyklus’ selbst ist nicht konstant. Der Übergang vom Minimum zum Maximum der Sonnenaktivität erfolgt umso schneller, je höher das Maximum sein wird. Dies wurde zuerst von dem Schweizer Astronomen Max Waldmeier postuliert. Im Gegensatz zum steilen Anstieg nimmt die Anzahl der Sonnenflecken beim Übergang zum Minimum jedoch nur langsam ab. Nur im Falle eines sehr niedrigen Maximums sind An- und Abstieg ungefähr gleich lang.

    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Sonnenfleck
    Scheint eine relativ normale Entwicklung im Gange zu sein.

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #1407
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    16.121
    Blog-Einträge
    133
    Mentioned
    187 Post(s)
    Renommee: 203952
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #1408
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    16.121
    Blog-Einträge
    133
    Mentioned
    187 Post(s)
    Renommee: 203952

    Kommt da noch was Großes?

    Severe Solar Storm | One Shockwave Remains



    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #1409
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    16.121
    Blog-Einträge
    133
    Mentioned
    187 Post(s)
    Renommee: 203952

    M8.1 Earthquake, Solar Storm Effects | S0 News Sep.8.2017



    Die Grafik ist schon irgendwie beeindruckend!

    https://www.heise.de/newsticker/meld...m-3824747.html

    Liebe Grüße
    Geändert von AreWe? (08.09.2017 um 15:55 Uhr)
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #1410
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    9.357
    Mentioned
    208 Post(s)
    Renommee: 188216

    Wer hat den Link?

    Weiss jamand wo ich diese Grafik und Daten Live finde?



    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •