Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 77

Thema: Mind Control (Gedanken-Kontrolle)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    14.462
    Blog-Einträge
    100
    Mentioned
    139 Post(s)
    Renommee: 145447

    Mind Control (Gedanken-Kontrolle)

    Fernsehen ist eine Droge
    Fernsehen ist eine Droge. Dieses Video wurde inspiriert durch das Gedicht „Television“ von Todd Alcott und sagt sehr direkt aus, was Fernsehen heutzutage bedeutet.
    siehe hier: http://therealstories.wordpress.com/2010/05/10/fernsehen-ist-eine-droge/
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    14.462
    Blog-Einträge
    100
    Mentioned
    139 Post(s)
    Renommee: 145447

    Re: Mind Control

    Mindcontrol und Frequenzen



    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    491
    Mentioned
    0 Post(s)
    Renommee: 0

    Re: Mind Control

    Hier 2 sehr gute Bücher zum Thema:

    http://www.amazon.de/Geist-hat-keine-Firewall-Bewusstsein/dp/3778782177/ref=pd_sim_b_5

    http://www.amazon.de/Netz-Frequenzen-Elektromagnetische-Strahlung-Gesundheit/dp/3895392375/ref=pd_sim_b_7

    Ob es davon e-Book gibt weiss ich nicht. Den habe ich noch nicht gelesen, habe aber den Resonanz-Software von dennen

    http://www.gesundohnepillen.de/mobilfunk.pdf

    die Liste:

    http://gesundohnepillen.de/rife/freq_bioelectric.htm

    und noch eine Schatz-Kiste:

    http://www.gesundohnepillen.de/meine_news.htm

    Viel Spaß´in der Welt der Frequenzen
    Große Geister
    sind immer auf den
    erbitterten Widerstand
    Mittelmäßiger gestoßen.

    - Albert Einstein –


    http://stores.ebay.de/steinreiki

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    14.462
    Blog-Einträge
    100
    Mentioned
    139 Post(s)
    Renommee: 145447

    Re: Mind Control

    Hallo Timur,

    ob es E-Books gibt weiss ich nicht, glaube eher nicht. Der Auszug ist aus dem Buch "Der Geist hat keine Firewall".

    http://www.amazon.de/Geist-hat-keine-Firewall-Bewusstsein/dp/3778782177

    Ich denke, dass dieses Problem von ca. 90 % der Menschen nicht erkannt bzw. unterschätzt wird.

    Und somit werden wir "zu Tode manipuliert" !!!

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    13
    Mentioned
    0 Post(s)
    Renommee: 0

    Re: Mind Control (Gedanken-Kontrolle)

    Theorien und Techniken der Massenmedien:

    http://blogpoliteia.wordpress.com/2010/ ... senmedien/
    Hier ist Weisheit! Wer Verstand hat, der überlege die Zahl des Tiers; denn es ist eines Menschen Zahl, und seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    14.462
    Blog-Einträge
    100
    Mentioned
    139 Post(s)
    Renommee: 145447

    Re: Mind Control (Gedanken-Kontrolle)

    327 CIA Mind-Control Opfer gewinnen Geldforderungen

    Hunderte von psychisch kranken Patienten, die auf barbarische CIA-finanzierten Gehirnwäsche Experimente von einem schottischen Arzt ausgesetzt waren können sich auf Schadensersatz nach einem Wahrzeichen Gerichtsurteil berechtigt.
    Doctor Ewan Cameron, der als einer der weltweit führenden Psychiatern wurde, entwickelte Techniken, die von Nazi-Wissenschaftler zum Löschen Sie die bestehenden Persönlichkeiten des Menschen in seiner Obhut.

    Cameron, der von Glasgow University, wurde von der CIA während des Kalten Krieges rekrutierte während der Arbeit an der McGill University in Montreal, Kanada.

    Er führte Mind-Control Experimente mit Drogen wie LSD auf Hunderten von Patienten, aber nur 77 von ihnen wurden Entschädigung zugesprochen.

    Jetzt einem wegweisenden Urteil von einem Bundesrichter in Montreal wird es mehr als 250 ehemalige Patienten, deren Ansprüche abgelehnt wurden, eine Entschädigung zu suchen.

    Gail Kastner, der Elektroschock-Behandlung in einem psychiatrischen Institut Montreal erlebte im Jahr 1953 und deren Forderung wurde vor 10 Jahren abgelehnt, erfolgreich angefochten des Urteils.

    Letzte Woche bestätigte Alan Stein, der Montreal Anwaltskanzlei Stein und Stein, die Kastner vertreten, er war in den Prozess der Kontaktaufnahme mit ehemaligen Kunden, jetzt verlängern konnten ihren Reiz.

    "Es gibt etwa 200 Menschen noch angemessene Entschädigung", sagte er. "Dieses Urteil sollte senden starke Signale an die kanadische Regierung. Diejenigen, die bisher verpasst haben sollten ein starkes Argument für attraktiv. "

    Unter Verwendung von Techniken ähnlich denen in den berühmten Roman porträtiert The Manchurian Candidate, so glaubte man, dass die Menschen einer Gehirnwäsche unterzogen werden konnte und umprogrammiert, um konkrete Handlungen.

    Cameron entwickelte eine Reihe von depatterning "Behandlungen", während Direktor des Allan Memorial Institute an der McGill University.

    Patienten wurden von Medikamenten-induzierten stupors zwei oder drei Mal am Tag für mehrere Elektroschocks geweckt. In einem speziell entwickelten "Schlaf Raum" bekannt geworden durch Anne Collins Buch mit dem gleichen Namen, Cameron einen Lautsprecher unter dem Kopfkissen des Patienten platziert und weitergeleitet negative Botschaften für 16 Stunden am Tag.

    Kastner war ein 19-jähriger Student ehrt Menschen mit leichten Depressionen, wenn sie zum ersten Mal erlebte "Behandlung" im Jahr 1953. Nach Hause zurückgekehrt sie saugte an ihrem Daumen, verlangte von einer Flasche gefüttert werden, sprach in einem Baby-Stimme und urinierte auf den Boden.

    Sie wurde von ihrer wohlhabenden Familie, die nicht mit ihrem veränderten Zustand zu bewältigen waren geächtet, und ihre Ehe im Jahr 1955 schnell brach wegen ihrer Schwierigkeiten.

    Cameron, der in Bridge of Allan im Jahre 1901 geboren wurde, stieg der erste Präsident der World Psychiatric Association geworden.

    Es dauerte zwei Jahrzehnte und die Persistenz von Joseph Rauh, der aufstrebenden American Civil Liberties Anwalt zu enthüllen, was passiert ist und sicher Entschädigung für einige Camerons Opfer.

    Quelle: http://current.com/14ia34c
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #7
    Gast

    Re: Mind Control (Gedanken-Kontrolle)

    Mission Zukunft-Die Kraft der Gedanken

    Laufzeit ca.45 Minuten


  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.03.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    371
    Mentioned
    0 Post(s)
    Renommee: 0

    Re: Mind Control (Gedanken-Kontrolle)

    CIA - Das MK-Ultra Projekt


    MKULTRA (auch MK ULTRA) war/ist der Codename für ein umfangreiches, geheimes Forschungsprogramm der CIA über Möglichkeiten der Bewusstseinskontrolle



    [edit:2o16bw4m]Leider wurde das Orginale Video das IwantToBelieve76 gepostet hat entfernt, daher habe ich hier ein alternatives Video dazu mit Deutschen Untertiteln eingestellt, Falls bei jemanden NICHT die Deutschen Untertitel eingeblendet werden muss man rechts unten auf "cc" klicken da kann man den Deutschen Untertitel gegebenfalls aktivieren [/edit:2o16bw4m]
    http://www.youtube.com/user/IwantToBelieve76?feature=mhum

  9. #9
    Gast

    Re: Mind Control (Gedanken-Kontrolle)

    Wie die Kultprogrammierung funktioniert, erster Teil

    http://www.denkmalnach.org/ra/programmierung1.htm

    Mind Control und sexueller Missbrauch - ein Opfer berichtet

    http://www.wahrheitssuche.org/cathy.html

    ich poste es jetzt mal unkommentiert, das waren Links, die ich gefunden hatte als ich mich mit den Hintergründen zu Mark Dutroux beschäftigt habe.....

    Mfg

    P.s: grade bei Twitter in der TL vorbeigeflogen... http://www.mindcontrol.se/
    Geändert von Martin (11.09.2012 um 11:57 Uhr)

  10. #10
    Susi
    Gast

    Re: Mind Control (Gedanken-Kontrolle)

    ...dieser Bericht ist zwar keine Verschwörung sondern Tatsache, aber passt eventuell trotzdem im Zusammenhang mit MindControl...



    Schlaflos im Krieg – Die pharmazeutische Waffe



    Die Dokumentation "Schlaflos im Krieg" deckt eines der größten Tabus der deutschen Militärgeschichte auf: die Rolle leistungsfördernder Arzneimittel von der NS-Zeit bis in die Gegenwart.

    In den USA und Japan forschte man seit den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts an der Entwicklung von Amphetaminen, doch die Herstellung war schwierig. In Deutschland verstärkten die Berliner Temmler-Werke in den 30er Jahren ihre Anstrengungen auf diesem Gebiet. 1937 gelang dem Chemiker Fritz Hauschild der Durchbruch, er entdeckte ein besonders effektives Amphetamin: das Methylamphetamin, das die Firma Temmler noch im gleichen Jahr unter dem Namen "Pervitin" auf den Markt brachte. Schnell wurden Militärärzte auf das neue Mittel aufmerksam. Erste Tests wurden mit Medizinstudenten durchgeführt. Von allen Mitteln versprach Pervitin den größten militärischen Nutzen. Neben der Beseitigung des Schlafbedürfnisses führte es auch zu einer Steigerung des Selbstbewusstseins sowie der Risikobereitschaft.

    1939 überrannte die Wehrmacht in weniger als vier Wochen den östlichen Nachbarn. Pervitin war mittlerweile so bekannt, dass viele Soldaten es privat mit sich führten. Panzer- und Lastkraftfahrer, Piloten, Infanteristen, Wachsoldaten - alle waren mit Pervitin bestückt. "Die Deutschen nutzen eine Wunderpille" kommentierte die britische Presse das unberechenbar rasante Tempo der Wehrmacht nach dem Westfeldzug gegen Frankreich. Mit der deutschen Erfindung Pervitin schienen die Soldaten geradezu Übermenschliches leisten zu können.

    In Menschenversuchen an KZ-Häftlingen wurde die richtige Dosierung getestet. Übermüdete Kindersoldaten, die tagsüber die Schule und nachts an der Flak stehen mussten, bekamen Pervitin auf Befehl. Für die Besatzung der Ein-Mann-Torpedos der deutschen Marine war das Weckmittel fest eingeplant. Trotz gravierender Nebenwirkungen und erheblicher Suchtgefahr gehörte Pervitin auch nach dem Krieg zur Ausrüstung der Bundeswehr und Nationalen Volksarmee.


    "Pervitin" - heute bekannt als Crystal Meth. Auch die USA verwenden Drogen im Afghanistan und Irakkrieg. Muss man mit Drogen die menschliche Psyche überlisten, um sie zum Krieg zu drängen?




    Quelle

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •