Seite 1 von 21 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 204

Thema: Sonderfall israel ?

  1. #1
    Gast

    Sonderfall israel ?

    Ohne viel zu erklären, was denkt ihr über Israel ?

    Hat eurer/Deiner Meihnung nach Isreal einen Sonderstatus auf dierser Welt, wenn ja warum und weshalb ?

    Darf man bzw kann man über Israel eigentlich offen und ehrlich seine Meihnung äussern ?

    Darüber möchte ich bitte gern eure wahre Meihnung hören

  2. #2
    Gast

    Re: Sonderfall israel ?

    @ Seti

    Na denn auch mal ohne viel nachzudenken auf die Schnelle:

    Israel hat einen Sonderstatus, sollte diesen aber nicht haben!

    1. Man muss Israel unter dem Aspekt der NWO betrachten! Dieser Staat wurde absichtlich "installiert"!

    2. Man sollte ganz klar zwischen Zionisten und Juden unterscheiden!

    3. Auch die dortige Bevölkerung wird manipuliert!

    4. Wenn man von Israel redet, muss man unterscheiden zwischen Land und Regierung (Personen!), sh. Presselüge Ahmadinedschad.

    5. Wenn man sich unter Berücksichtigung obiger und anderer Punkte nicht ganz klar ausdrückt in diesem Zusammenhang, wird man wahrscheinlich sofort als Antisemit in eine Ecke geschoben.

    Dazu mal folgender Link, bei dem mir in den Kommentaren der "Antiwaldismus" am Besten gefällt!

    http://www.politik.de/forum/offenes-for ... ismus.html

    Ansonsten ist freie Meinungsäusserung nicht nur in Bezug auf Israel wohl weltweit auf dem absteigenden Ast!

    [myvideo:2nr2c446]2089726[/myvideo:2nr2c446]

    LG

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    31
    Mentioned
    0 Post(s)
    Renommee: 0

    Re: Sonderfall israel ?

    Zu den aktuellen Israel Ereignissen:

    Meine Meinung: Eine Blockade ist eine Blockade und die Gründe kennt hier wohl jeder.

    Sollte ein Schiff die Blockade durchbrechen wollen hat es eigentlich sofort versenkt zu werden.
    das hat Israel nicht getan (ich hätte).

    Schiffe und Hilfslieferungen haben angemeldet zu werden , das Schiff (wenn es sich nur um Hilfslieferungen) handelt von Israel durchsucht
    und freigegeben zu werden. So einfach ist das.

    Nur ein Bruchteil der Manschaft darf die Hilfslieferungen ausliefern keine Märtyerer Meute.

    und was machen die? NICHTS die wollen einfach durchbrechen und heulen dann herum wenn man Sie aufhält.

    und Ja Israel hat Sonderstatus.

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    30
    Mentioned
    0 Post(s)
    Renommee: 0

    Re: Sonderfall israel ?

    Hallo @all

    Es ist doch wunderbar zu sehen, wie die bezahlte Propaganda der Israelis/NWO auch diesem Forum Beachtung schenkt.

    Trotzdem herzlich willkommen "kingcopy" und wie ihr Alle heissen möget, doch erzählt eure Lügenpropaganda in den gekauften TV Sendern und Dödelblattern.

    Wie Erdogan es gesagt hat: DIE WELT HAT GENUG VON EUREN LÜGEN.
    Eine Übersetzung der Rede findet ihr übrigens hier: http://bertjensen.info/erdogan-sagt-...-verschwiegen/

    ...so siehts aus kingcopy und erspar dir und uns weitere Kommentare!!! du bist enttarnt...

    Gruss

    Lushlife

    @admin's
    Würde mich wundernehmen, wieviele neue Mitglieder in den letzten Tagen sich bei GE angemeldet haben und ob sie vielleicht die gleiche IP's haben.
    siehe hierzu auch: http://www.infokriegernews.de/wordpr...ren/#more-5048

  5. #5
    Gast

    Re: Sonderfall israel ?

    Bilder können ziemlich deutlich sein und mehr als Worte sagen............



    LG

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    31
    Mentioned
    0 Post(s)
    Renommee: 0

    Re: Sonderfall israel ?

    Forums Thema:
    Darf man bzw kann man über Israel eigentlich offen und ehrlich seine Meihnung äussern ?
    Hier: NEIN


    Ich bin Privatmann und habe meine eigene Meinung ohne Bezahlung verblendung etc.

    Wie soll ich ein Forum wenn ich meine Meinung vertrete und das harte Vorgehen von Israel nicht verurteile ein Forum diffamieren?
    und ich bin komplett deutscher, kein Jude oder sonstiges und Glaubens- und Religionsfrei.

    Achja und hier gleich meine IP:

    79.216.182.204 (T-online) bis auf tägliche Besuche des Forums werdet ihr nichts finden ich denke das meine IP ca. 1-2 mal auftaucht.

    @Lushlife was mir bei Deinen Postings auffällt ist das Du eigentlich Israel und Juden verachtest.


    im prinzip bist Du es der hier diffamiert > siehe Quote

    was ich nicht tue.

    Ich bin ENTTARNT! hahaha!

    Diffamierung
    aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
    Wechseln zu: Navigation, Suche

    Als Diffamierung (v. lat.: diffamare = Gerüchte verbreiten) bezeichnet man heute allgemein die gezielte Verleumdung Dritter. Dies kann durch die Anwendung von Schimpfwörtern oder durch diverse Unterstellungen geschehen.

    Vor allem im Bereich der Politik bezieht sich die Diffamierung auf die Ehrverletzung, Hetze sowie die Gerüchteverbreitung gegen partei- oder staatspolitische Gegner (siehe Freeping). Die dabei angewendeten Methoden können sowohl physischer als auch psychischer Natur sein und haben stets den Zweck, den Betroffenen gesellschaftspolitisch auszuschalten, mundtot zu machen oder zu ruinieren. Eine moderne Form der Diffamierung ist das sogenannte Mobbing.


    und hier noch die Quote des tages:

    Die israelische Marine hatte das siebte Schiff der "Gaza-Solidaritätsflotte mehr als acht Stunden lang verfolgt. Die Besatzung widersetzte sich insgesamt vier Aufforderungen, den Kurs zu wechseln und nicht in die Küstengewässer vor dem Gazastreifen zu fahren. Die pro-palästinensischen Aktivisten wollten mit ihrer Aktion gegen die seit drei Jahren anhaltende Blockade des Gazastreifens protestieren.

    Das Schiff wurde nach Angaben der Sprecherin in den israelischen Hafen von Aschdod gezogen. Dort sollen Hilfsgüter gelöscht und inspiziert werden. Danach würden sie in den Gazastreifen weitergeleitet.
    "Wir laden sie nach Aschdod ein"

    "Sie nähern sich feindlichem Gebiet, das unter einer Seeblockade steht. Das Gebiet von Gaza, die Küstenregion und der Hafen von Gaza sind geschlossen für allen Seeverkehr", warnten die Soldaten nach Angaben der Armee. "Wir laden Sie nach Aschdod ein", bot die israelische Armee dann den Hafen nördlich des Gazastreifens als Alternative an.

    Die USA hatten noch am Morgen den Aktivisten auf der "Rachel Corrie" dringend davon abgeraten, es auf eine Konfrontation ankommen zu lassen und weiter Kurs auf den Gazastreifen zu halten. Der Sprecher des Nationalen Sicherheitsrats der USA, Mike Hammer, machte aber deutlich, dass auch Washington mit der Blockade des von der radikalen Hamas beherrschten Gazastreifens durch Israel nicht glücklich sei. "Die derzeitige Regelung ist nicht haltbar und muss geändert werden", sagte er in Washington.
    Attachment: auch ich habe täglich Intrusion Versuche zu verzeichnen.

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    30
    Mentioned
    0 Post(s)
    Renommee: 0

    Re: Sonderfall israel ?

    @kingcopy

    Dass du mich aufgrund meiner bisherigen 3 Posts als Judenhasser bezeichnest zeigt lediglich, dass du das dortige Thema und meine Posts dazu nicht kapiert hast.

    Ich würde das Gleiche bei jeder anderen Nation und Religion schreiben, denn es geht um Hilfe für unschuldige Menschen. Du auch?


    kingcopy: Meine Meinung: Eine Blockade ist eine Blockade und die Gründe kennt hier wohl jeder.

    Ja der Grund ist der, dass Israel ein ganzes Volk von mehreren Mio. Menschen in einem Konzentrationslager hält und diese schrittweise am ausrotten ist. Es leiden unschuldige Frauen und Kinder tagtäglich. Eigentlich wäre es glaube ich egal ob Hamas, Fatah oder sonst wer der "Grund" ist, für das Ziel die Ausrottung würde man auf jeden Fall stets Gründe finden. Die Karte von AreWe zeigt die Entwicklung deutlich.


    Aber was einen wirklich auf die Palme bringt und der Grund für meinen Post war, ist deine Aussage:

    kingcopy: Sollte ein Schiff die Blockade durchbrechen wollen hat es eigentlich sofort versenkt zu werden.
    das hat Israel nicht getan (ich hätte).

    Weil Kinderspielzeuge, Babynahrung, Baumaterial für die zerbombten Häuser etc. enorm gefährlich für Israel sind, gell. Vor allem wenn sie durch zivilisten gebracht werden.

    Du bist ja noch schlimmer als die israelische Armee. Die haben sich wenigstens mit "lediglich" 9 Morden begnügt. Aber du würdest gleich das Schiff versenken und 600 Menschen ermorden? Bravo!!! Auf jeden Fall ist deine Methodik auffällig gleich wie die der Israelis, gottlos und brutal

    ...ach ich hör auf.

    Lushlife

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    31
    Mentioned
    0 Post(s)
    Renommee: 0

    Re: Sonderfall israel ?

    Richtig,
    am besten die Hamas schiesst wieder täglich Raketen auf Israel was`?
    dann bist Du glücklich.
    Und am besten die Blockade wird aufgehoben und die Hamas wird mit allem was sie braucht versorgt um Israel angzugreifen.

    Dann sind alle glücklich.

    Ich verstehe zu wenig von denen da unten, aber ich finde es nicht so dramatisch was Israel tut um zu überleben.
    Das alles wird hochgebauscht, wärend ständige Raketenangriffe und Sprüche wie Tod Israel verniedlicht wird.

    und so ist mein Gefühl bei der Sache das eher zu den Methoden Israels geht als zu den "Palestinenser Fanatikern"

    sicher leided die Zivilbevölkerung, dann sollen sich doch alle einigen

    A) keine Raketen mehr zu schiessen
    B) die Gebiete klar abzugrenzen

    keine Teritorien verletzen.


    Ich gehe aber noch weiter:

    Das alles wird nicht gelingen weil die Hamas sich an den Koran hält der Befielt alle Juden zu töten nicht wahr?
    und genau desswegen wird es niemals frieden geben!


    aber das hat natürlich alles nichts mit dem Koran zu tun ...der wird nur falsch interpretiert

    Die Hamas spricht Israel das Existenzrecht ab. Das Gebiet, auf dem Israel liegt, gilt der Hamas als Waqf, als göttliches Vermächtnis, was niemals Nicht-Muslimen überlassen werden darf. Der Kampf (Dschihad) um das Land Israels ist ihr deshalb eine religiöse Pflicht (fard `ain) eines jeden Muslim. Sie lehnt deshalb auch die Basis des Oslo-Friedensprozesses als "Verrat am Willen Gottes" ab. Sie behauptet zudem, dass Arafat und Abbas nichts für ihre Anerkennung Israels erhalten hätten.
    Sie lehnt deshalb auch die Basis des Oslo-Friedensprozesses als "Verrat am Willen Gottes" ab
    na dann Hungern für Alah oder was? dann braucht man sich nicht wundern. Ich mit klarem Verstand begreife das und man hätte sich schon längst einigen können.
    und genau das gibt Israel den Sonderstatus.

    und wieder zum Ausgangspunkt im Kreis drehend hin und her.

  9. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    30
    Mentioned
    0 Post(s)
    Renommee: 0

    Re: Sonderfall israel ?

    Obwohl du sagst du verstehst nicht viel von denen da unten, argumentierst du aber heftigst wie ein Israeli. Ist aber deine Sache.

    Ich Rede von einem Lebenrecht in Frieden für ALLE Menschen. Ob Jude, Moslem, Christ oder du als glaubensfreier Mensch. Und wenn wer glücklich über einen Jahrelangen Krieg sein kann, wäre m.E. einfach nicht ganz normal!

    ...Terithorien respektieren: Von welchem der untenstehenden Bilder ist die Rede?



    Ich persönlich glaube die Sache wird sich in absehbarer Zeit sowieso von selbst erledigen. Denn dann ist die Karte gänzlich weiss.

    ...Ob der Koran falsch interpretiert wird, weiss ich nicht. Aber wenn ich die Zitatesammlung in Kommentar-Nr. 10 auf http://www.infokriegernews.de/wordpr...gnis/#comments aus dem Talmud lese (1. Juni auf infokrieger-news ), finde ich siehts auch nicht toll aus für alle Nicht-Juden. Es erklärt jedoch völlig die Sicht und die Argumentation der israelischen Aktionen.

    Ich glaube diese Schiene führt hier zu nichts und wie du sagst, es dreht sich alles nur im Kreis.

    So long...

    Lushlife

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.375
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    25 Post(s)
    Renommee: 26413

    Re: Sonderfall israel ?

    Zu den aktuellen Israel Ereignissen:

    Meine Meinung: Eine Blockade ist eine Blockade und die Gründe kennt hier wohl jeder.

    Sollte ein Schiff die Blockade durchbrechen wollen hat es eigentlich sofort versenkt zu werden.
    das hat Israel nicht getan (ich hätte).

    Schiffe und Hilfslieferungen haben angemeldet zu werden , das Schiff (wenn es sich nur um Hilfslieferungen) handelt von Israel durchsucht
    und freigegeben zu werden. So einfach ist das.

    Nur ein Bruchteil der Manschaft darf die Hilfslieferungen ausliefern keine Märtyerer Meute.

    und was machen die? NICHTS die wollen einfach durchbrechen und heulen dann herum wenn man Sie aufhält.

    und Ja Israel hat Sonderstatus.
    Hallo kingcopy,

    sicherlich kann hier jeder seine Meinung verbreiten,wenn ich aber Deine Post zu diesem Thema lesen,wird mir schlecht und Du würdest auch Schiffe versenken,Traurig! Eventuell hier falsch in diesem Forum?Schiffe mit Nahrung für Leidende Menschen,und nur weil nicht an Regeln gehalten wird würdest du sie platt machen??Lebst Du in der falschen Zeit...kann es sein das Du in 1945 leben solltest??


    Mehr kann man Dazu nicht sagen und muss den anderen hier recht geben,Du bist geoutet, Pfui aber Dir sei vergeben.!


    thcok
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

Seite 1 von 21 1234511 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •