Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: Eine Organisation gegen den Menschen: UN

  1. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    15.276
    Blog-Einträge
    114
    Mentioned
    161 Post(s)
    Renommee: 173792

    U.N. gibt zu, eine Rolle im Cholera-Ausbruch auf Haiti gespielt zu haben

    Nachdem immer wieder Vorwürfe gegen die Vereinten Nationen erhoben wurden, für den Ausbruch der Cholera-Epidemie in Haiti mit verantwortlich zu sein, gaben sie nun zu, dabei "eine Rolle" gespielt zu haben. Fünf Jahre lang hatten sie die Vorwürfe zurückgewiesen.

    weiter hier: https://deutsch.rt.com/international...t-zu-rolle-im/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #22
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    15.276
    Blog-Einträge
    114
    Mentioned
    161 Post(s)
    Renommee: 173792

    UNO-Sicherheitsrat einigt sich auf den Portugiesen Antonio Guterres als UNO-Generalsekretär

    Bei der gerade bekanntgewordenen Einigung des UNO-Sicherheitsrates auf Antonio Guterres sieht es zunächst einmal aus, als würde bei der UNO Alles beim alten bleiben: wer einen hohen Job bei der UNO will, muss fest im Feld der US-zionistischen Globalisten sein.
    Und danach sieht es bei Antonio Guterres wie schon bei Ban Ki Moon auch aus. Antonio Guterres ist Ex-Regierungschef des NATO-Staates Portugal. Außerdem ist der Ex-Präsident der Sozialistischen Internationale, der auch mit dem portugiesisch-katholischen Christusorden geschmückt ist, Mitglied im European Council on Foreign Relations, dem jungen europäischen Pendant der einflussreichen zionistisch dominierten Lobby-Gruppe gleichen Namens in den USA, und weiterhin ist der frühere Hohe Flüchtlingskommissar der UNO auch im Club von Madrid dabei. Vieles deutet also darauf hin, dass Antonio Guterres genauso ein Lakai der US-zionistischen Möchtegern-Weltherrscher ist wie Ban Ki Moon.

    Die interessante Frage ist, warum Russland und China kein Veto gegen die Installation dieses Mannes als UNO-Generalsekretär eingelegt haben. Kalküle, es sich nicht mit den USA verscherzen zu wollen, wie sie vor zehn Jahren bei der Installation von Ban Ki-Moon noch aussschlagend gewesen sein mögen, dürften heute schließlich obsolet sein.
    Und tatsächlich scheint etwas anders zu sein als vor zehn Jahren. Inner City Press berichtet über das internationale Geschacher um die hohen UNO-Posten, dass es im Hintergrund eine Art Kuhhandel zwischen den USA und Russland gegeben zu haben scheint, in dessen Folge Russland kein Veto gegen NATO-Mann Antonio Guterres eingelegt hat: die USA behalten mit Antonio Guterres den Spitzenposten der UNO, aber Russland und China haben dafür Zugriff auf wichtige Posten auf der zweiten Ebene.
    So scheint es nun so zu sein, dass der Posten des UNO-Vizegeneralsekretärs an einen Russland genehmen Kandidaten – oder eine Kandidatin – gehen wird, vermutlich den Serben Vuk Jeremic oder eine Frau aus Kasachstan, und China von Frankreich die Leitung der UNO-Friedenstruppen übernimmt. Und weiterhin könnte es zum Deal gehören, dass der radikale US-Zionist Jeffrey Feltman seinen Posten als UNO-Untersekretär für politische Angelegenheiten für einen russischen Kandidaten räumen muss. Sollte das stimmen, wäre das durchaus ein Fortschritt. An der Oberfläche blieben die UNO damit zwar vom US-zionistischen Empire dominiert, aber unter der Oberfläche würden Russland und China als Vertreter der multipolaren Welt einflussreiche Posten in der UNO hinzugewonnen haben.

    Quelle: https://nocheinparteibuch.wordpress....eralsekretaer/
    Kommentar:
    Wenn alleine die Tarantel, der Herren“menschen“ Dynastien, Jeffrey Feltman, seine Machtposition bei der UNO verliert, keine TerrorKriege, mehr organisieren kann und keine Hilferufe, von mit Terror überzogenen Staaten, mehr unter den Tisch fallen lassen kann, ist es für die Menschheit, ein Riesen Gewinn. Wer den Grüß August dann gibt, das ist weiter völlig egal.
    Schlimmer Finger, dieser Feltman!

    http://www.voltairenet.org/article182607.html

    https://geopolitiker.wordpress.com/2015/09/04/der-un-terrorist-und-massenmoerdre-jeffrey-d-feltman-und-die-aktuellen-mord-auftraege-der-amerikaner/

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #23
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    15.276
    Blog-Einträge
    114
    Mentioned
    161 Post(s)
    Renommee: 173792

    Feltman bei den Vereinten Nationen verlängert

    Der neue Generalsekretär der Vereinten Nationen, Antonio Guterres, hat weitere Mitglieder seines Teams ernannt.

    Der Direktor für politische Angelegenheiten, Jeffrey Feltman, wurde für ein weiteres Jahr bestätigt. Während der Amtszeit von Ban Ki-Moon war es die höchste diplomatische Position in der Welt.
    Feltman vertritt die Interessen des amerikanischen Tiefen Staates. Als Karrierediplomat hat er zuerst in Israel gedient, dann arbeitete er im Auftrag der Provisorischen Koalitionsregierung * im Irak (eine privates Organ, das von der Koalition unabhängig war, aber das die US-Mitglieder der „Regierung der Kontinuität” versammelte).
    Als Botschafter im Libanon organisierte er die Ermordung des ehemaligen Ministerpräsidenten Rafik Hariri, die UN-Untersuchungskommission und den Sondergerichtshof gegen die Präsidenten Émile Lahoud und Baschar Al-Assad. Anschließend wurde er Assistent von Hillary Clinton im Außenministerium, und trat dann als Nummer 2 in die Vereinten Nationen ein. Er ist der Autor des Plans der totalen und bedingungslosen Kapitulation von Syrien (technisch vorbereitet durch dem Deutschen Volker Perthes).

    Quelle: http://www.politaia.org/ioc-internat...n-verlaengert/

    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #24
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    15.276
    Blog-Einträge
    114
    Mentioned
    161 Post(s)
    Renommee: 173792

    UN-Experten kritisieren Deutschland: Institutioneller Rassismus und endemisches Racial Profiling

    Den sogennannten Experten glaube ich gar nichts mehr!

    Man scheint mal wieder eine Minderheit (von vielen) ins öffentlich Licht zu bringen, um damit eine weitere Spaltung in der Bevölkerung zu bewirken!

    Teile und Herrsche!

    Während ihrer abschließenden Pressekonferenz kritisierten die UN-Experten insbesondere wachsenden Rassismus und Diskriminierung gegenüber Menschen afrikanischer Abstammung in Deutschland. Besonderes Augenmerk legten sie auf das Thema Racial Profiling. Dieses sei eine rassistische Maßnahme, die in Deutschland in bestimmten Gebieten verbreitet sei.

    weiter hier: https://deutsch.rt.com/inland/47069-...ial-profiling/
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #25
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    15.276
    Blog-Einträge
    114
    Mentioned
    161 Post(s)
    Renommee: 173792

    Verfasserin von UN-Bericht über „Apartheid-System“ in Israel tritt zurück

    Was nicht passt, wird eben passend gemacht .......

    Eine ranghohe UN-Mitarbeiterin, Mitverfasserin eines Berichts über ein "Apartheid-System" in Israel, ist am Freitag zurückgetreten - UN-Generalsekretär Guterres forderte sie auf, den Bericht zurückzuziehen.

    Die Jordanierin Rima Chalaf, Exekutivsekretärin des UN-Wirtschafts- und Sozialrates für Westasien (ESCWA), erklärte, UN-Generalsekretär Antonio Guterres habe sie am Donnerstag aufgefordert, den Bericht zurückzuziehen. Sie habe ihn gebeten, seine Entscheidung zu überdenken, aber er habe darauf bestanden. Daraufhin habe sie ihren Rücktritt von ihrem UN-Posten erklärt.

    weiter hier: http://www.epochtimes.de/politik/wel...-a2073911.html
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #26
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    15.276
    Blog-Einträge
    114
    Mentioned
    161 Post(s)
    Renommee: 173792

    Russland schlägt UN Strategie zur Unterbindung von Desinformation vor

    Ich schreib mal nix und wir schauen einfach was passiert .......

    Russland hat den Vereinten Nationen vorgeschlagen, eine Strategie zur Unterbindung der Desinformation in Medien zu konzipieren und eine entsprechende Resolution der Vollversammlung zu verabschieden. Das teilte die amtliche Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, am Dienstag in der 39. Tagung des UN-Informationsausschusses mit.

    Sie wies auf die „Krise des Vertrauens der Kunden zu Medien“ hin, was eine „massenhafte Produktion sogenannter Fake-News zur Folge hat“. „Ihrem Schaden nach sind derartige Informationsattacken mit einer Virus-Epidemie gleichzusetzen. Daher wäre eine Strategie zur Abwehr dieser Bedrohung auf einer übernationalen Ebene erforderlich, wie in einem Kampf gegen eine beliebige grenzüberschreitende Pandemie.“ Die russische Seite erkläre sich bereit, zur Lösung dieser Aufgabe nach Kräften beizutragen, sagte Sacharowa.

    Quelle: https://de.sputniknews.com/politik/2...n-bekaempfung/
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #27
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    15.276
    Blog-Einträge
    114
    Mentioned
    161 Post(s)
    Renommee: 173792

    Die Vereinten Nationen in den Händen der Kriegstreiber (3/3)

    Die UN und die von ihnen beauftragte OPCW handeln in Syrien parteiisch, von Machtinteressen gesteuert und kriegstreibend. Mehr noch spricht viel dafür, dass sie als ein solches Werkzeug von Anfang an fest in strategische Planungen zur Neuordnung des Nahen Ostens eingebunden waren. Und in diesem Rahmen kam ihnen aufgrund des Vertrauens, dass sie bei den Menschen als eigentliche Friedensorganisation spielen, auch eine besondere mediale Rolle zu.


    Letztgenanntes haben wir in den Teilen eins und zwei schon mehrfach aufgedeckt. Politiker wie Massenmedien konnten sich auf Informationen der Vereinten Nationen stützen und so sehr wirksam Propaganda bei den Menschen anbringen.

    weiter hier: https://www.rubikon.news/artikel/die...andard-artikel
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •