Seite 16 von 17 ErsteErste ... 6121314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 167

Thema: 2. Partei "Alternative für Deutschland"

  1. #151
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    15.544
    Blog-Einträge
    119
    Mentioned
    168 Post(s)
    Renommee: 178036

    AW: Massenaustritte aus CDU und SPD, AFD gewinnt immer mehr wähler!

    Zitat Zitat von green energy Beitrag anzeigen
    Wobei bei der AfD bin ich mir nicht so sicher @AreWe?, ob es nicht eine Fluchtpartei fürs System ist!

    Es wäre wichtig bei der Wahl 2017, keine der Großparteien zu wählen, auch NICHT WÄHLEN IST FALSCH!
    Am besten ist die obere vier Parteien am Stimmzettel zu ignorieren und ab der 5. Reihe die Auswahl treffen!
    lg
    Klar, sicher ist nichts!
    Wichtig ist, das Netzwerk zu zerstören, das in Jahrzehnten aufgebaut wurde.
    Ja, Nichtwählen ist falsch, das Kreuz bei der Hundepartei, etc. aber auch.

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #152
    Benutzer Avatar von Sirius
    Registriert seit
    27.12.2013
    Beiträge
    89
    Mentioned
    11 Post(s)
    Renommee: 23680

    AW: 2. Partei "Alternative für Deutschland"

    Bevor man gar nicht wählen geht, ist notfalls auch die Wahl der Hundepartei eine Maßnahme.
    Hauptsache ist, dass das prozentuale Ergebnis der stärksten Parteien ausgedünnt und deren Sitze reduziert werden.

    Für mich kommt in diesem Jahr keine der bekannten Parteien in Frage.
    Nachdem die Linke öffentlich gemacht hat mit SPD und Grünen koalieren zu wollen, bekommen sie nach etwa 25 Jahren mein Kreuz nicht mehr.

    Ich habe da drei, vielleicht vier kleine Parteien als Alternative im Visier.
    Für eine davon werde ich mich dann entscheiden.
    ----------------------------------------------------------------------------------------------

    Wer NICHTS weiß, muss ALLES glauben.

    Dagegenstehen
    Faktormensch
    Traum von Freiheit

  3. #153
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    15.544
    Blog-Einträge
    119
    Mentioned
    168 Post(s)
    Renommee: 178036

    AW: 2. Partei "Alternative für Deutschland"

    Zitat Zitat von Sirius Beitrag anzeigen
    Bevor man gar nicht wählen geht, ist notfalls auch die Wahl der Hundepartei eine Maßnahme.
    Hauptsache ist, dass das prozentuale Ergebnis der stärksten Parteien ausgedünnt und deren Sitze reduziert werden.

    Für mich kommt in diesem Jahr keine der bekannten Parteien in Frage.
    Nachdem die Linke öffentlich gemacht hat mit SPD und Grünen koalieren zu wollen, bekommen sie nach etwa 25 Jahren mein Kreuz nicht mehr.

    Ich habe da drei, vielleicht vier kleine Parteien als Alternative im Visier.
    Für eine davon werde ich mich dann entscheiden.
    Eine Maßnahme schon, aber ist es vernünftig und sinnvoll?
    Die deutsche Mitte ist doch auch noch da, wird aber von der Presse verschwiegen.



    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #154
    Benutzer Avatar von Sirius
    Registriert seit
    27.12.2013
    Beiträge
    89
    Mentioned
    11 Post(s)
    Renommee: 23680

    AW: 2. Partei "Alternative für Deutschland"

    Natürlich ist es sinnvoller eine Partei wie die Deutschen Mitte zu wählen, als eine, die politisch gar nichts bewegen würde.
    Das gilt allerdings beispielsweise für uns hier, weil wir auch am politischen Geschehen interessiert sind.
    Auch bei mir ist die Deutsche Mitte eine wirkliche Option bei der nächsten Wahl.

    Aber, es gibt so viele wahlberechtigte Bürger, denen Wahlen völlig egal sind.
    Die kümmern sich nicht um Politik und schon gar nicht um Parteiprogramme.
    Viele haben es in all den Jahren aufgegeben und sind nun gleichgültig geworden.
    Die gehen alle gar nicht mehr wählen.
    Ein großer Teil von denen glaubt auch noch, sie würden den etablierten Parteien damit eins auswischen, wenn sie so die Wahl boykottieren.
    Leider erreichen sie damit genau das Gegenteil, weil sie so indirekt die Parteien mit den meißten Prozenten am stärksten unterstützen.
    Frau Merkel und Herr Schulz freuen sich über jeden Nichtwähler!

    Und da ist es mir dann lieber, die wählen die Gartenpartei oder Hundepartei, als wenn sie gar nicht wählen gehen.
    Alternativ könnten sie auch den Wahlschein ungültig machen, das wäre dann ein wirklicher Protest.
    ----------------------------------------------------------------------------------------------

    Wer NICHTS weiß, muss ALLES glauben.

    Dagegenstehen
    Faktormensch
    Traum von Freiheit

  5. #155
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    15.544
    Blog-Einträge
    119
    Mentioned
    168 Post(s)
    Renommee: 178036

    AfD stürzt in Sonntagsfrage ab

    Ja, klar!

    Diese "Umfrage" was ja auch gaaaaaaaaaanz eeeeeeeeehrlich!

    Nach der Landtagswahl im Saarland haben die Sozialdemokraten auf Bundesebene weiterhin Aufwind: Wären am Sonntag Bundestagswahlen, könnten Union und SPD zulegen. Die AfD käme dagegen auf den niedrigsten Wert seit 2015.

    weiter hier: http://www.t-online.de/nachrichten/d...tuerzt-ab.html
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #156
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    15.544
    Blog-Einträge
    119
    Mentioned
    168 Post(s)
    Renommee: 178036

    Weniger Medienberichte über Flüchtlingskrise = weniger Stimmen für AfD? – Studie

    Ja, das ist gesteuert, keine Frage!

    Ist ganz simpel, kennt Ihr doch alle: Aus den Augen, aus dem Sinn!!!

    Keine oder wenn, negative Artikel plus falsche Umfragezahlen!

    Ob Zufall oder nicht: In Umfragen „sackt“ die AfD laut verschiedenen aktuellen Studien „zunehmend ab“, wobei trotz bestehender Probleme auch das Migrantenthema immer unpopulärer und in deutschen Medien seltener aufgegriffen wird.

    weiter hier: https://de.sputniknews.com/politik/2...n-afd-absturz/
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #157
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    15.544
    Blog-Einträge
    119
    Mentioned
    168 Post(s)
    Renommee: 178036

    Der Machtkampf in der AfD, die Medien und die Koalitionsfähigkeit

    Besteht die Neutralität von RT jetzt darin die Lügen des Mainstreams ungefragt zu übernehmen?

    Gut fünf Monate vor der Bundestagswahl in Deutschland sehen Umfragen die Alternative für Deutschland (AfD) im Abwärtstrend. Zurückgehende Flüchtlingszahlen und Machtkämpfe im Vorstand der Partei zeigen Wirkung. Doch ausgerechnet jetzt wird die Partei von etablierten Medien und der CDU hofiert.
    Ende 2016 lag die AfD bei manchen Umfragen deutlich über 14 Prozent. Mittlerweile findet sie sich - je nach Umfrageinstitut - bei sieben oder acht Prozent wieder. Die zurückgehenden Flüchtlingszahlen, parteiinterne aber öffentlich ausgetragene Kabbeleien und der „Schulz-Effekt“ bei der SPD graben der AfD mittlerweile das Wasser ab. Auslöser der neuesten Machtkämpfe im Parteivorstand ist Björn Höcke.


    weiter hier: https://deutsch.rt.com/inland/49155-...onsfaehigkeit/
    1. Woher weiss RT, dass die Umfragen nicht gefakt sind?
    2. Woher weiss RT, dass die "Kabbeleien" nicht einfach durch dem Mainstream aufgeblasen werden?
    3. Und wieso glaubt RT an einen, auch nur durch den Mainstream behaupteten, aber nie dagewesenen Schulz-Effekt???

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #158
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    5.830
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    40 Post(s)
    Renommee: 123893

    AW: Der Machtkampf in der AfD, die Medien und die Koalitionsfähigkeit

    Zitat Zitat von AreWe? Beitrag anzeigen
    Besteht die Neutralität von RT jetzt darin die Lügen des Mainstreams ungefragt zu übernehmen?



    1. Woher weiss RT, dass die Umfragen nicht gefakt sind?
    2. Woher weiss RT, dass die "Kabbeleien" nicht einfach durch dem Mainstream aufgeblasen werden?
    3. Und wieso glaubt RT an einen, auch nur durch den Mainstream behaupteten, aber nie dagewesenen Schulz-Effekt???

    LG
    Ist mir schon aufgefallen das RT mehr zu den Linken tendiert als mit der AfD!
    Nur wem gibt es dort, außer S. Wagenknecht?

    LG

  9. #159
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    15.544
    Blog-Einträge
    119
    Mentioned
    168 Post(s)
    Renommee: 178036

    Weg mit „GEZ-Gebühr“! – AfD will ARD und ZDF auflösen

    ARD und ZDF auflösen, öffentlich-rechtliche Sender nur noch als Lückenfüller des privaten Rundfunks und kein Rundfunkbeitrag für alle mehr – das ist die Vision der Alternative für Deutschland (AfD) für eine neue Medienordnung in der Bundesrepublik. Begründet wird das mit fehlender Glaubwürdigkeit und zu hohen Kosten des bisherigen Systems.

    weiter hier: https://de.sputniknews.com/gesellsch...n-gez-gebuehr/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #160
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    15.544
    Blog-Einträge
    119
    Mentioned
    168 Post(s)
    Renommee: 178036

    Twitter-Datenanalyse bei der AfD: Die falsche Balleryna

    Mein erster Gedanke war: Wo sind die Analysen der anderen Parteien?

    Also ist diese Analyse auch schon wieder eine gezielte Manipulation!

    Man schaue sich auch die Kommentare an!

    Die etablierten Parteien mit den gekauften Medien belügen und manipulieren uns doch schon seit Jahrzehnten!
    Ist das schon ein "Gewohnheitsrecht", welches sich diese "redlich" erarbeitet haben und nicht zu beanstanden ist???????

    In einer aufwendigen Recherche und Datenanalyse haben wir die Follower und das Netzwerk des größten Twitter-Kanals aus dem AfD-Umfeld ausgewertet. Das Ergebnis: Balleryna operierte als Fake-Account und ist ein Scheinriese, der kaum deutsche Follower hat.

    Niemand im AfD-Umfeld hat so viele Follower. Der Account @Balleryna ist mit fast 300.000 Followern der vermeintlich reichweitenstärkste Account. Balleryna bildete den Ausgangspunkt einer Recherche und Spurensuche, an dessen Ende wir ein recht genaues Bild zeichnen konnten, wie die AfD auf Twitter funktioniert. Doch der Reihe nach.

    weiter hier: https://netzpolitik.org/2017/twitter...che-balleryna/
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •