Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: Einssein mit der Urquelle

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von future_is_now
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.811
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    27 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -27994

    Einssein mit der Urquelle




    Einssein mit der Urquelle


    Vereint mit El van Dang und Inuda Moha





    Die höchsten, wohlwollenden Gedanken überschreiben die alte Realität, und so erschaffen wir für uns die Neue Erde !!!

    (...)

    “Herzensqualitäten“ von Christina Kessler p.19:

    „Liebe ist die Antwort auf die Sehnsucht der Seele nach Vollkommenheit. Alles, was uns im Leben begegnet, gehört zum Prozess des Erwachens – des Erkennens, dass uns Liebe hierher gebracht hat, dass wir von einer wohlwollenden, unsichtbaren Wahrheit geliebt werden und dass das Wesen unseres Seins die Liebe ist.“

    Liebe, Licht & Dankeschön für Dein Sein,liebe Inuda.

    Sibylle

    .

    .

    Zum Erfreuen mit allen Songs von Laura Bretan “ Amerikas Got Talent “ , wo jetzt nur ihre gesungenen Lieder ohne Kommentar auf dem Video gezeigt werden .

    Ich höre es mir jeden Tag an und bin so dankbar, dass ich dies kann. Das erhöht meine eigene Schwingung und die meines Umfeldes und wir können da ganz viel machen, denn wenn wir und freuen, freuen sich all unsere Engeln und kosmische Familien darüber, denn sie hören mit uns und alle Seelen im kollektiven Feld können durch diese Freude sich auch besser fühlen .

    Das Anhören dieser Musik ist wie eine Meditation und sich jeden Tag für sich selbst die Zeit zu nehmen, Musik zu hören, die uns beflügelt, ist ein großes Geschenk auch an uns selbst !!! All die dies durchführen arbeiten auf diese Weis mit an der Schwingungserhöhung von sich und der Erde mit .

    In Liebe und Dankbarkeit für euer Mitwirken von Herzen von Inuda Moha



    Laura Bretan: The AGT Saga


    .
    Pie Jesu Songtext
    Pie Jesu, pie Jesu, pie Jesu, pie Jesu
    Qui tollis peccata mundi
    Dona eis requiem, dona eis requiem
    Pie Jesu, pie Jesu, pie Jesu, pie Jesu
    Qui tollis peccata mundi
    Dona eis requiem, dona eis requiem
    Agnus Dei, Agnus Dei, Agnus Dei, Agnus Dei
    Qui tollis peccata mundi



    >> VOLLTEXT




    .https://wp.me/p1k9wP-gIZ
    «Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst»

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von future_is_now
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.811
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    27 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -27994

    AW: Einssein mit der Urquelle

    "In der Wahrheit heilen"





    «Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst»

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von future_is_now
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.811
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    27 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -27994

    Befreiung des Planeten

    trans-information - 7. Nov. 2017:



    Physische Intervention



    auf Cobras Blog am 6. November 2017, übersetzt von Antares


    Die Entfernung von Plasma-Toplet Bomben ist bis zu jenem Punkt fortgeschritten, an dem wir mehr positive physische Wirkung in Richtung der Befreiung des Planeten sehen, doch noch nicht das Event. Ich habe sehr interessantes Intel über das Event erhalten und hoffentlich kann ich es Anfang Dezember veröffentlichen. Bis dahin kann ich nur Hinweise freigeben. Lasst mich nur sagen, dass sich in den 2-4 Wochen vor dem Event die Situationen drastisch beschleunigen werden.



    Die folgenden Intel-Tropfen sind teilweise darin richtig, die Situation zu beschreiben, einige von ihnen sind übermässig optimistisch dabei, wie schnell die Veränderungen geschehen werden:


    (Part II) Massive Intel Drops on 4Chan by Individual(s) with Highest Level ‘Q’ Clearance (UPDATED)


    [Massive Inteltropfen auf 4Chan durch Individuen mit der ‚Q‘ Freigabe der Höchsten Ebene]


    benjaminfulford.net/2017/11/06/purge-khazarian-mobsters-intensifies-trump-kept-safe-asia/


    alcuinbramerton.blogspot.com/2017/09/the-decapitation-of-darkside-america

    [Die Enthauptung der Dunkelseite Amerikas]


    Vor kurzem haben Dragon Quellen mitgeteilt, dass „zwischen November 2017 und Februar 2018 jemand letztlich genug haben wird und die vollständige Offenlegung auslöst.“ Es ist interessant festzustellen, dass dieser Zeitrahmen mit einer grossen Operation der Lichtkräfte zusammenfällt.



    Eine weitere relativ zuverlässige Quelle hat erklärt, dass „das Event sich höchstwahrscheinlich im Jahr 2018 ereignen wird“. Diese Aussage bezieht sich in gewisser Weise auf die folgenden Entwicklungen:


    bloomberg.com/news/articles/2017-11-03/commercial-spaceflight-is-about-to-get-real

    [Kommerzieller Raumflug wird real]


    popularmechanics.com/flight/a28627/virgin-galactic-fly-spaceshiptwo-space-2017

    [Das Ziel von VirginGalctic ist es, das SpaceshipTwo noch in diesem Jahr ins All zu fliegen]


    Der Widerstand weigerte sich, die beiden oben genannten Aussagen zu kommentieren, da sie aus ganz offensichtlichen Gründen nie Zeitabschätzungen geben. Ich habe diese Zeitschätzungen nur hinzugefügt, um euch eine Idee darüber zu vermitteln, was die Gerüchte jetzt an der Spitze der Geheimdienste verbreiten.


    Die Dragons haben ebenfalls dargelegt, dass „die Dunklen zu weit gegangen sind und ihre Handlungen zur Kenntnis genommen werden. Es werden Massnahmen ergriffen, dass das kosmische Gleichgewicht wieder hergestellt wird.“


    Alle Schulden der Erde sind annulliert


    Eine andere Quelle hat erklärt, dass „Microsoft-Programmierer entscheiden müssen, ob sie vernünftigerweise den Kräften der Evolution oder den Kräften des Verfalls folgen. Diese Wahl wird drastische Konsequenzen in ihrem Leben haben.“


    Die obige Aussage ist auf das Folgende bezogen, jedoch nicht darauf beschränkt:


    http://www.rumormillnews.com/cgi-bin/forum.cgi?read=86120

    [Es geht im Artikel darum, wie Kryptowährungen funktionieren]


    Ein weiterer Hinweis darauf, dass wir nun in der Endphase sind, ist die Tatsache, dass das syrische Pentagramm jetzt befreit ist, mit dem letzten Vortexpunkt –Raqqa-, der vor kurzem befreit wurde:


    almasdarnews.com/article/raqqa-city-officially-declared-isis-free-long-campaign


    https://www.almasdarnews.com/article/nearly-92-syria-freed-islamic-state-russian-defense-ministry/


    In Deutsch dazu: Militärbündnis: IS-Hochburg Raqqa komplett befreit


    Der Grund, warum die dunklen Kräfte in der Lage waren, so viel Böses zu tun ist, weil niemand sie gestoppt hat. Jetzt, da die Anzahl der verbleibenden Plasma-Bomben schnell abnimmt, wird es mehr und mehr physische Aktionen geben, die den alleinigen Zweck haben, die Taten der Kabale zu unterbinden.


    Neben der Plasma-Anomalie sind körperliche Schmerzen die zweite stärkste Quelle des Bösen, wenn sie mit negativem Freiem Willen kombiniert sind. Körperlicher Schmerz stammt aus unvollkommener Entwicklung des Zentralen Nervensystems in den physischen Körpern auf Planeten mit einer übermässigen Menge an Primärer Anomalie. Die Angst vor körperlichen Schmerzen ist die Quelle der Trauma-basierten Gedanken-Programmierung, welche die Gesellschaft auf Planeten strukturiert, die von den dunklen Kräften kontrolliert werden, der letzte solcher Planeten ist der Planet Erde.


    Jetzt haben die Lichtkräfte damit begonnen, den gesamten Trauma-basierten Gedanken-Programmierungs-Komplex auf dem Planeten Erde in seinem Kern mit ihren fortschrittlichen Technologien in einer Art und Weise aufzulösen, die hier nicht beschrieben werden wird.


    Als positiver Nebeneffekt der aktuellen Aktionen der Lichtkräfte gibt es viele Durchbrüche in der Medizin, die das Leben vieler Menschen viel einfacher machen:


    independent.co.uk/news/science/microchip-tech-skin-cells-heal-wounds-nerves-organ-damage-treatment-breakthrough-ohio-state

    [Durchbruch: Mikrochiptechnologie heilt Wunden, Nerven und Organschäden]


    sciencedaily.com/releases/2017/08/170807120530


    Die folgende Erfindung ist sehr ähnlich dem, was der Widerstand in den letzten zwei Jahrzehnten genutzt hat:


    sydney.edu.au/news-opinion/news/2017/10/05/_squirtable_-elastic-surgical-glue-seals-wounds-in-60-seconds


    forbes.com/sites/robertglatter/2017/10/08/the-surgical-glue-that-can-repair-an-injury-in-60-seconds


    dazu in Deutsch: Elastischer Kleber verschließt Wunden in 60 Sekunden


    Die Plejadier möchten nun Menschen mit chronischen Schmerzen helfen und haben ein Protokoll entwickelt, das die Schmerzen lindern helfen kann. Wenn du chronische körperliche Schmerzen hast, kannst du dreimal im Kopf wiederholen.


    „Command PB Stardust“ = „Befehl PB Sternenstaub“


    Die Plejadier werden dann ihre fortschrittlichen Technologien nutzen, um auf dein Zentrales Nervensystem zuzugreifen, um deine Schmerzen zu lindern. Dieses neue Protokoll ist noch in der Entwicklung und in seiner Effizienz begrenzt, und die Plejadier bitten um Feedback. Diejenigen, die dieses Protokoll verwenden, werden willkommen geheissen, seine Auswirkungen im Kommentarbereich auf meinem Blog zu berichten, hier, wo dieser Artikel geschrieben steht.


    Ich kann nicht mehr über die Situation sagen, doch werden die folgenden Monate sehr interessant.


    Du kannst beim Endspurt helfen, indem du diese Meditation machst:


    Meditation zur Abtrennung zwischen Gaia & Jaldabaoth/Plasma-Parasiten


    Sieg dem Licht!


    https://wp.me/p47sgv-3NO


    «Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst»

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von future_is_now
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.811
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    27 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -27994

    "Niemand kann 'aufsteigen', wenn er nicht seinen alten Ballast abgeworfen hat."

    *) sehr anschaulich ausgedrückt:
    "Niemand kann 'aufsteigen', wenn er nicht seinen alten Ballast abgeworfen hat."
    unsere aktive Mithilfe ist gefragt:



    http://sternenlichter2.blogspot.ch/ - Sonntag, 5. November 2017

    Jupiter im Skorpion

    In der griechischen Mythologie ist Zeus (röm. Jupiter) der Göttervater, herrschend über sein Imperium auf dem Olymp, zusammen mit Hera (Juno). Zeus besticht durch seine Großzügigkeit und Jovialität, doch wenn es um Frauen geht, geht er jedes Risiko ein.




    Dies mag daran liegen, daß er fern von Mutter Gaia in einer einsamen Höhle aufgezogen wurde, um ihn vor seinem Vater Kronos zu schützen. Unzählige Halbgötter stammen von ihm ab, er ist durch und durch Patriarch, und wer nicht nach seinen Gesetzen handelt, bekommt seinen Zorn und Blitze zu spüren. Doch fällt er meist gerechte und weise Urteile, und verteilt großzügigen Lohn.

    So werden Jupiter die Eigenschaften der Gerechtigkeit, der Großmut, der Fülle und des Glücks zugeschrieben. Er ist pure Feuerkraft, die positive Ausdehnung, er verkündet göttliche Gesetze, er bringt uns die glückliche Fügung, wenn wir unserer göttlichen Bestimmung folgen.

    Jupiter hat 12 Jahre Umlaufzeit, er braucht somit ca. 1 Jahr, um ein Zeichen zu durchlaufen, und ist am 10.10.17 von der Waage in den Skorpion gewechselt.

    Jupiter im Skorpion wird unseren Transformationsprozeß erhöhen und beschleunigen. Er begleitet uns in die Tiefen all der ungelösten Schattenthemen, die im Laufe des Jupiter-Jahres ans Licht kommen sollen. Dies ist für unsere Weiterentwicklung nötig, denn niemand kann 'aufsteigen', wenn er nicht seinen alten Ballast abgeworfen hat.*) So hilft er uns einerseits, die Schattenthemen von Pluto anzugehen, nämlich wo unsere tiefste Angst sitzt, was abhängig von unserer Pluto-Stellung ist. In den meisten Fällen sind es emotionale und mentale Ängste, manchmal auch karmischer Natur, die uns hindern, den nächsten Schritt zu tun. Mit Jupiters Hilfe kann es leichter gehen, die Ängste loszulassen, wir werden neue Möglichkeiten entdecken, je mehr Zusammenhänge wir verstehen.

    Auf der anderen Seite verstärkt Jupiter im Skorpion auch all die negativen Auswüchse, wie die Machtkämpfe der Noch-Eliten, es wird vielleicht versucht werden, unsere Ängste zu erhöhen, es wird von allem mehr geben: mehr Halloween, mehr Anschläge, mehr Totenköpfe auf T-Shirts usw. Denn Jupiter im Skorpion verstärkt indirekt den Pluto im Steinbock. So können grundsätzliche Rechtsfragen auftauchen, eine neue Diskussion über die Staatsform, wieviel Macht eine Regierung haben darf, und es kann bis zu einem tiefgreifenden Wandel der Staatsform gehen, was im Grunde schon lange ansteht, nun aber mehr befeuert wird.


    Ein weiteres großes Thema dürfte die Sexualität sein. Bei uns im Westen ist sozusagen fast alles erlaubt, ist doch ein starker Wandel der bisher heterogenen Gesellschaft zu verzeichnen, in Richtung Polyamorie, jeder darf mit jedem fast alles machen – sogar mit Kindern, auch wenn das noch verdeckt läuft. Doch die elitär gewünschte Richtung dorthin ist klar in der Bildungspolitik zu sehen, da die Frühsexualisierung der Kinder stark favorisiert wird. Und da müssen wir sehr bald klare Entscheidungen treffen, wenn diese Entwicklung nicht ganz aus dem Ruder laufen soll.

    Dabei geht es weniger um moralische Vorstellungen, sondern explizit um die Frage: wie hat der Schöpfer sich die Sexualität erdacht? Was fühlt sich für euch wahr an? Sollen nicht Mann und Frau in der liebenden Vereinigung die Schöpfung feiern, indem sie ekstasisch die Freude als Gott selbst erkennen? Würden dies genug Paare tun, wäre der dunkle Spuk sehr schnell beendet – und das wissen die Dunklen. Deshalb wurden ja alle nur denkbaren Perversitäten eingeführt, um uns genau von dieser Erkenntnis abzulenken. Denn dann wären auch die Religionen überflüssig... insofern zeigt uns Jupiter im Skorpion nochmals alle Schattenseiten auf, und er wird uns auch die sexuellen Abgründe vor Augen führen, die beschritten wurden.

    Noch ein wichtiges Skorpion-Thema sind alle Formen von Fanatismus und Dogmen, die uns in vielfältiger Verkleidung begegnen. So werden wir sicherlich erfahren, was eine fanatische Religion anrichten kann, was fanatische Politiker in ihrem Machtwahn und Verblendung vorantreiben, und es muß auch hinterfragt werden, was Dogmen – wie Unfehlbarkeit – in einer Religion anrichten. Eine Eigenschaft der göttlichen Liebe ist Freiheit, sie ist federführend in den kosmischen Gesetzen, nach denen sich jedes Menschenkind frei entwickeln darf, seiner Bestimmung gemäß. Wie wir unschwer erkennen, gibt es da großen Nachholbedarf, die weltlichen Gesetze entsprechend anzupassen.



    Jupiter Ingress Skorpion

    Der Eintritt Jupiters in den Skorpion zeigt uns, welche Themen bearbeitet werden: Es geht um unsere Verantwortung, einmal für uns selbst (AC Steinbock), aber auch für die Wahrheit (Saturn H12), die noch ans Licht kommen soll, und daß wir die Verantwortung für unsere Freiheit übernehmen (Saturn in 11). Dies wird erschwert, weil wir offensichtlich Mühe haben, die Freiheit in Anspruch zu nehmen. Das Problem ist ja, daß die Masse nicht weiß, daß sie nicht frei ist, also unser Land nicht souverän ist, das wäre natürlich die Bringschuld der Regierenden, darüber aufzuklären, was sie bisher unterlassen hat – und das ist der Verrat an unserer Freiheit (Saturn Konj. Ixion). Weiter ist eben genau der Mangel an wahrem göttlichen Verständnis da (Lilith Konj. Quaoar), und in gewisser Weise fühlen wir uns womöglich 'göttlich im Stich gelassen' (alle Opp. Mond). Aber das ist natürlich nicht wahr, es ist höchstens eine Kindhaltung, die 'Rettung von Gott' erwartet.


    Wir befinden uns in der Menschheitsentwicklung etwa in der Situation eines 18jährigen, der jetzt plötzlich für alles im Leben selbst verantwortlich ist. Das heißt, wir müssen jetzt erwachsen werden, das Ausprobieren und die Spielzeit sind vorbei. Das bedeutet auch sich anzuschauen, was bisher angerichtet wurde – wie am Morgen nach der Party – und nun müssen wir das Chaos aufräumen.

    Ein weiteres Problem: die Wahrheit wird massiv unterdrückt, und zwar von den Regierenden, aber auch von Auslandsgeheimdiensten (Pluto H10 + H9 in 12). Deshalb ist es ja so notwendig, daß wir Freiheit wie auch Wahrheit einfordern (Pluto kann nur über Saturn heraus). Das Leben ist durch die Unterdrückung gefangen (Pluto Qu. Sonne), und die eigentliche Wandlung kommt erst noch, doch da besteht eben auch die Gefahr, daß wir es mit einer absolutistischen Staatsform zu tun bekommen (Pluto t AC Januar-Februar, Juli-August, November-Dezember 2018) + (die 19° Steinbock ist auch der Sonnenstand von Karl von Habsburg). Denn ob nun ein neues Kaiserreich die wahre Lösung ist, muß sich erst noch herausstellen. Auf jeden Fall wird 2018 eine große Herausforderung werden.

    Unser größtes Problem ist jedoch unsere mangelnde Abwehr, wir sind zu offen und durchlässig mit unseren Grenzen (Fische in 2), und in unserem Revier befinden sich aber viele Zugereiste, die sehr wohl durchsetzungsfähig sind (Widder eingeschlossen in 2). Mit denen sind wir jetzt in Konkurrenz (Mond Qu. Neptun) und das löst Revierangst aus, wenn nicht gar Revier-Schmerz (Chiron in 2). Und zumindest ein großer Teil dieser Leute greifen uns dort an, wo wir verletzlich sind: sie werden jede Menge Sex haben wollen (Mars Konj. Venus in 8), ohne Respekt für die Frauen (beide Qu. Lilith-Saturn + Mond Opp. Chiron). Das geschieht in hemmungslosem Verrat (+ Qu. Pholus-Ixion), und es ist ein Angriff und Mißbrauch unseres Landes (Venus H4, Sedna + Algol am IC).

    Wir müssen jetzt wach werden, und das ist die andere Komponente neben der Verantwortung, und uns befreien (Wassermann eingeschlossen in 1). Das geht nur, indem wir unser Revier von allem und jedem befreien, der sich hier nicht anständig benimmt (Uranus in 2). Falls der Angriff großflächig sein sollte, sodaß niemand mehr rausgehen kann, wird unsere Wirtschaft lahmgelegt – mit allen erdenklichen Folgen für den Euro-Raum – die Werte werden aufgehoben.

    Wenn es soweit kommen sollte – was aber eigentlich absehbar ist – dann wäre es hilfreich, im Ausland um Hilfe zu bitten (Jupiter in 9), mit denen wir gemeinsam die Befreiung durchführen können (Jupiter Opp. Uranus). Und danach gäbe es soviel zu klären und aufzuarbeiten gerade im Bereich Sexualität und Bindung (Sonne, Merkur, Venus, Mars in 8), daß wir über Jahre beschäftigt sein werden, und gerade hier gilt es, das innere Feuer zu wahren, und einander zu behüten (Vesta in 8).

    Dieses Jahr mit Jupiter im Skorpion wird uns eher schmerzhaft darüber aufklären, wie leichtsinnig es ist, alle Türen offen zu lassen, obwohl jede Menge Strolche umhergehen, die in keinster Weise interessiert sind, auch nur einen Hauch von unserer Kultur zu lernen. Die Wut darüber wird sich an die Regierenden richten – und doch, bedenkt, wir haben es 2 Jahre zugelassen. Jetzt haben wir den Salat, und lasst uns erwachsen damit umgehen: indem wir klare Grenzen setzen, strikt und sofort, überall wo es nötig ist.
    ©
    http://sternenlichter2.blogspot.de/2...-skorpion.html

    Buchempfehlungen zum Thema Liebe & Sexualität:

    "Das Tor zur partnerschaftlichen Liebe" von Sibylle Weizenhöfer
    "Das Manuskript der Magdalena" von Tom Kenyon + Judi Sion
    "Bereit sein für die Liebe" von Eva Pierrakos
    "Boten des Neuen Morgens" Bd.1, Kapitel 'Sex und Göttlichkeit'
    "Plejadische Schlüssel zum Wissen der Erde" Bd. 2, Kapitel 'Zur Göttin erwachen'
    beide von Barbara Marciniak

    http://sternenlichter2.blogspot.ch/2...-skorpion.html


    .
    «Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst»

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von future_is_now
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.811
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    27 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -27994

    Ihr seid zeitlos. Ihr seid körperlos. Ihr seid Geist. Euch kann nichts geschehen

    Ihr seid zeitlos. Ihr seid körperlos. Ihr seid Geist.
    Euch kann nichts geschehen.

    Seth - Vergangenheit - Jetzt - Zukunft. -





    Die Arkturianer

    04. Nov. 2017

    Die erleuchteten Kräfte eurer bekannten Welt bewegen rasch die Artefakte in Position. Die erleuchteten Kräfte, die gegenwärtig verschiedene Informations-Dekrete ins Bewusstsein eures Wesens verankern, schreiben die Geschichte von dem neu, was geschehen ist. Die Wahrheit der Vergangenheit eurer Gefäße muss in den Vordergrund eures Wesens kommen. Die Wahrheit über euer wohlwollendes Selbst muss in die neu gebildeten bewussten Gitter eures Schöpfer-Selbst verankert werden. Denn die erleuchteten Kräfte wissen tatsächlich von den nahe bevorstehenden Veränderungen, die sich nun schnell auf eurem Planeten entfalten.

    Und so viele Unruhen und Veränderungen erwarten jene, die darin leben. Viele Veränderungen der Erleuchteten erfolgen. Die EGO-Strukturen der erleuchteten Kinder sollen ein für alle Mal zerfallen unter dem neu gebildeten Einfluss der Energien und Portale, die sich für alle geöffnet haben, die auf Gaia leben.

    (...)

    >> VOLLTEXT: https://k7848.wordpress.com/2017/11/...arkturianer-3/



    .
    «Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst»

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von future_is_now
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.811
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    27 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -27994

    Lilith's Eintritt in den Steinbock

    Sternenlichter 2.0 - Der Beginn einer neuen Reise... ... Aufbruch zurück ins Herz
    Sonntag, 19. November 2017


    Lilith's Eintritt in den Steinbock





    Die sagenumwobene, seit Jahrtausenden unterdrückte und verfemte Lilith meldet sich zurück, und nimmt eine neue Eigenschaft an, seit sie am 9.11. das Schütze-Zeichen verlassen hat, und in den Steinbock gewechselt ist.



    Sie steht für die starke innere, weibliche Kraft, die für Frauen wie auch Männer gleichermaßen wichtig ist, doch durch die sehr lange Gehirnwäsche von aufgesetzter Tradition und Religionen sozusagen in den Untergrund gehen mußte. Einst war sie unsere stolze Kraft, die Frauen und Männer besaßen, bevor wir unter Zwang eine fremde Religion aufgedrückt bekamen, die in ihrer Kernaussage längst entstellt war. Und so fristet sie ein verkanntes Dasein im Unterbewußtsein.



    Lilith ist wie die 13. Fee, die nicht zu unserer Taufe kommen durfte – natürlich nicht. Dabei ist sie es, die wir in der heutigen Zeit so dringend brauchen wie selten! Laden wir sie also nachträglich in unser Leben ein, und heißen sie und ihren Segen willkommen.



    Eine ausführliche Deutung von Lilith findet ihr hier:

    http://2012sternenlichter.blogspot.de/2012/04/lilith-die-erste-frau-adams-teil-1.html

    http://2012sternenlichter.blogspot.de/2012/04/lilith-teil2.html



    Mit ihrem Lauf durch den Schützen hat Lilith uns die Unzulänglichkeiten und Mängel der Religionen und der Meinungsbildung aufgezeigt. Wir befinden uns in einer Situation, wo wir stark durch den Islam herausgefordert, und teilweise auch konfrontiert werden. Dabei wird die eigene Meinungsbildung unterdrückt, und wer von der politisch korrekten Meinung abweicht, wird sogar diffamiert, teilweise angegriffen oder gar sozial fertiggemacht. Verständnis und Toleranz sind eben nicht immer angebracht, nämlich dann nicht, wenn unsere Grenzen – persönlich wie kollektiv – verletzt werden. Gelöst wurde noch gar nichts, deshalb kann sich die Problematik noch verschärfen.



    Lilith im Steinbock wird uns demzufolge die Mängel und Unzulänglichkeiten der Regierung vor Augen halten. Denn es geht nun wirklich um unsere Fähigkeit, endlich Grenzen zu setzen, und auch Verantwortung für unsere Grenzen zu übernehmen – und wenn es die Regierung nicht kann oder will, dann ist es an der Zeit, daß wir die Regierung aus der übertragenen Verantwortung entlassen, und selbstverantwortlich handeln. Wenn ein Angestellter seinen ihm übertragenen Aufgaben nicht nachkommt, dann wird er doch entlassen, spätestens bei der 3. Abmahnung – oder etwa nicht?



    Die Regierung übernimmt nicht die Schutzfunktion des Staates, sie hat sie zumindest in den letzten Jahren grobfahrlässig vernachlässigt. Und zwar so nachhaltig, daß Medien nicht über die Angriffe der Migranten berichten dürfen – höchstens wenn es durch Bekanntwerden unumgänglich ist. Die Polizei wird ausgelaugt, überstrapaziert und unterwandert, die Gerichte entscheiden nicht mehr zum Wohl der Bürger, es werden Schulen, Bildung und Straßenbau vernachlässigt, der Mittelstand wird immer mehr zum Aufgeben gezwungen.



    Das ist nur die Spitze, wir würden 100 Kündigungsgründe finden. Ich möchte es noch deutlicher sagen: die Regierung benimmt sich wie eine Horde lauter, ungezogener, selbstgefälliger und narzißtischer Jugendlicher, denen in der Erziehung keine Grenzen gesetzt wurden, und dem zufolge selbst grenzenlos handeln, und zwar rücksichtslos gegen uns! Warum also werfen wir sie nicht hinaus, oder stecken sie besser noch in bewachte Maßnahmen zur Rehabilitation, wo sie auf ihren Prozeß warten dürfen?



    Lilith im Steinbock wird den Finger auf die offene Wunde der offenen Grenzen legen, und alle Mängel aufzeigen. Saturn wird ihr zur Sonnenwende folgen, und zusammen sind sie gnadenlos im Aufräumen all dieser Mängel, aber auch im Aufzeigen der Konsequenzen.






    ©wikimedia

    Der Übergang zu 0° Steinbock ist auch aus einem anderen Grund wichtig: dort liegt das Dollar-MC, und so sind diese Übergänge häufig von Wirtschaftskrisen begleitet worden. Wichtig ist ebenso der Übergang des Galaktischen Zentrums (26-29° Schütze), wo sich die Krisen meist vorbereiten, weil sie dann in einen entsprechenden Sturm geraten. So haben die meisten Wirtschaftsexperten vor Wochen schon abgewunken und sagten, das Finanzsystem sei am Ende – und das ist es wohl auch.



    Als wir im Oktober 1929 die schwerste Wirtschaftskrise des 20. Jahrhunderts hatten, stand Saturn auf 26° Schütze, und Lilith lief im Steinbock. Zur Finanzkrise in 2008 stand Pluto auf 28° Schütze, und Lilith kam 2009 in den Steinbock, als die Krise ihren Tiefpunkt erreichte. Dies sollten genug Anhaltspunkte sein, um sich der erneuten Gefahr einer großen Krise gewahr zu werden. Doch diesmal sind die Schulden so hoch und die Verstrikkungen der Finanzgeschäfte so weitreichend wie noch nie, sodaß die nächste Finanzkrise alle anderen in den Schatten stellen dürfte.



    Hinzu kommt die Ankündigung Chinas, in etwa 2 Monaten den Yuan als Ölhandelswährung zuzulassen, womöglich goldgedeckt – und das wäre das Ende des Dollars als Weltleitwährung. Der 'Point of no Return' ist da, definitv zur Sonnenwende, wenn Saturn in den Steinbock wechselt.






    Lilith Eintritt Steinbock

    Doch schauen wir uns Lilith's Botschaft an, was der Wechsel in den Steinbock mit sich bringt: das Leitthema wird uns vielleicht erstaunen, denn es geht um Liebe (Waage-AC), und sie sagt, wir sollen uns jetzt selbst lieben (Venus H1 in 1), in aller Tiefe und Weite (Venus Konj. Jupiter im Skorpion). Dies sei auch der göttliche Dienst an uns, unser inneres Feuer zu bewahren (Vesta in 1). Wir brauchen jetzt ernsthaft den Impuls, die Liebe für uns zu erneuern (Uranus Opp. Venus). Die ewig lange Geduld, die wir mit Allem und Jedem haben (Steinbock am IC), soll sich in Kürze für überraschende Erkenntnisse öffnen (Wassermann in 4 eingeschlossen, Uranus in 7). Andere haben bereits mit geheimen Vorbereitungen dafür gesorgt (Mars H7 in 12), daß wir Hilfe bei der Bereinigung bekommen (Mars Qu. Pluto). Dies kann aber auch ein Angriff auf das Finanzsystem sein, denn die Medien halten den prekären Zustand der Finanzen zurück (Pluto H2 in 3).



    Wir sind verraten worden, von unseren eigenen Leuten, und es kommt die große Herausforderung, dies zu bereinigen – vorher aber dürfte ein Sturm entfesselt werden (Ixion, Pholus, Saturn Konj. GZ). Dies dürfte gerade beginnen, was die nächsten Wochen, da Saturn übers GZ läuft, zeigen wird. Wir haben hoffentlich gut Vorsorge getroffen, und wir bekommen auch Unterstützung aus dem Ausland, uns zu befreien, sie sind bereits da (Merkur H9 + H11 in 2). Vor allem aber gilt es, den Verstand sehr zu erweitern, und uns für die Wahrheit zu öffnen (Neptun Qu. Merkur), die wir vor allem gefühlt bekommen (Neptun H5 in 5). Es bedeutet auch: laßt euren Schmerz über den Verrat heraus (Nessus Sp. 5)!



    Der Spannungsherrscher in diesem Horoskop ist eindeutig der Mond: es gilt, sich wieder den Gefühlen zuzuwenden, denn sie allein machen uns lebendig. Es geht schließlich um unser Volk, auch um andere Völker in der EU, die betroffen sind vom Verrat (Mond H10 in 9).



    Die Botschaft aus dem Ahnenfeld des Steinbocks lautet: wir sind seit Jahrhunderten unterdrückt worden (Pluto im Steinbock), bringt es jetzt zuende (mit Lilith + Saturn im Steinbock)! Und die Botschaft aus dem Ahnenfeld des Krebses beinhaltet einen Auftrag: liebe Kinder und Nachkommen, wir haben es nicht geschafft, bitte befreit euch für uns (Uranus Qu. Mond)!



    Ein weiteres Anliegen von Lilith ist, daß wir uns an die göttlichen Gesetze halten (Varuna am MC), und daß wir das Ziel der Souveränität im Auge behalten (Löwe eingeschlossen in 10). Das bedeutet auch, uns zu erinnern, daß es unsere Aufgabe ist, die Hüterschaft zu übernehmen (Ceres im Löwen in 10): großzügig, liebevoll, aber stark für uns selbst eintretend (Sonne in 1). Und dies kann eben nur gelingen, mit großartiger Liebe für uns selbst.




    ©


    http://sternenlichter2.blogspot.de/2017/11/liliths-eintritt-in-den-steinbock.html


    Geändert von future_is_now (20.11.2017 um 15:40 Uhr)
    «Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst»

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von future_is_now
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.811
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    27 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -27994

    Ich BIN – Bewusst-SEIN


    Ich BIN – Bewusst-SEIN oder, wie mir ein Licht aufgegangen ist: 17.11.17



    von Emmy



    Abb. An overcrowded train leaves Dhaka's Airport rail station ahead of the Muslim festival Eid-al-Adha December 20, 2007.


    Abb. Bangladeshi Muslims will celebrate the festival on Friday. Muslims around the world celebrate Eid-al-Adha to mark the end of the haj by slaughtering sheep, goats, cows and camels to commemorate Prophet Abraham's willingness to sacrifice his son Ismail on God's command. REUTERS/Rafiqur Rahman (BANGLADESH) Also see GF2DXHUDQSAA
    Fans



    Kannst du sehen, wie wir ab-gelenkt werden sollen; die Schwingung durch-brochen?

    Lässt du dich gerne ablenken? Steigst du ein in den Zug, der die Menschen in Aufruhr und Panik versetzen soll, damit die eigenen Energien so niedrig wie möglich gehalten werden? Damit WIR dieses System noch so lange wie möglich am Leben erhalten.



    Alles ist Energie, Schwingung, Vibration.

    Je höher die Energie, die Schwingung, die Vibrationen, umso höher das Positive, das Bewusste, das SEIN (Schwingung bleibt nicht auf den Raum beschränkt!).

    Ich BIN! Wenn du das begriffen hast, Vertrauen in das Große und Ganze fasst – völlig unabhängig davon, was uns einsuggeriert und weisgemacht werden soll – dann beginnst du bewusst zu sein.



    Lange habe ich den Unterschied nicht begriffen, warum wir einerseits den chaotischen, bestehenden und von der Elite bewusst geschürten kranken Systemeinflüssen und den damit verbundenen negativen Resultaten keinerlei Energie mehr schenken sollten – was absolut schwer ist, wenn man doch die Wahrheit, die angeblich vertuscht werden soll (wie Chemtrails am Himmel oder Gift in den Tabletten und Lebensmitteln oder Zurückhaltung von wirksamen Technologien und Heilmitteln und vor allem Ungerechtigkeiten gegenüber anderen Wesen), doch kennt und sich dessen bewusst ist – und der Weg führt auch nur dann weiter, wenn man sich über diese Manipulationen sehr im Klaren ist. Aber je mehr wir alle unsere Energien und sogar unsere Ängste in diese Dinge stecken, umso schneller und fester manifestieren sie sich erst. Die „Strippenzieher“ sind nur sehr wenige und sie sind darauf angewiesen, dass sie unsere Ängste schüren und dass wir das Chaos, das sie anschieben, erst richtig manifestieren. Wenn wir darauf jedoch nichts mehr geben, alle Ängste weg lachen und statt Chemtrails „nur“ Federwolken in unser bewusstes SEIN aufnehmen, dann werden es (eines Tages) auch nur harmlose Federwolken sein. Kein Gift kann mehr wirken, wenn wir dem keine Bedeutung mehr beimessen. So einfach und doch nicht leicht in den Kopf zu bekommen. Doch wenn du bewusst bist, dann ist dir dieser Fakt sehr klar erkenntlich! Alle sieben Jahre ändert sich jede einzelne Zelle deines Körpers. Die schlechten Gedanken, die du ins Positive umkehrst, werden sich in den Zellen deines Körpers langsam aber sicher auch positiv verankern. So entsteht Wandel, du schaffst dir deine eigene Realität und verlässt die vorgegebenen Wege der wenigen Nutznießer, die dich versklavt halten wollen. Und so ist diese Geschichte mit dem 100. Affen durchaus nachvollziehbar. Und wenn ich mich – trotz des Chaos so nach allen Seiten MEINES JETZT umschaue – dann beginnt das Chaos, trotzdem es lautstark angekündigt wird – schon zu weichen und einer liebevollen Ordnung des universellen SEINS Platz zu schaffen. Wir wandeln uns, wenn wir positive Gedanken schaffen und verankern.





    Dann gab es andererseits aber auch die sehr geheim gehaltenen Informationen, von denen die „Elite“ nach Möglichkeit nicht möchte, dass davon irgendetwas zu den Menschen dringt. Und wenn etwas durchsickert, dann werden weder Kosten noch Mühen gescheut, um alles wieder zu vertuschen. Oder die Leute, die das Rückgrat haben, die Wahrheit trotzdem zu verbreiten, sollen mit allen Mitteln ins Lächerliche gezogen werden, isoliert und mittellos dastehen, wenn sie nicht noch schlimmer ruhig gestellt werden.



    Diese beiden Fakten kann man nicht über einen Kamm scheren, wenn man sich bewusst ist, was dahinter steckt. Im ersten Fall handelt es sich lediglich um eine Illusion, die mit allen Mitteln negativ aufrechterhalten werden soll. – Also, keine Energie dort hinein geben! Im Gegenteil, positiv denken und ins positive Feld ziehen ❤

    Doch im zweiten Teil ist die universelle Wahrheit angesprochen – galaktische Kriege, Weltraumprogramme, Verstoß gegen den intergalaktischen Kodex – Verstoß gegen freie Wesen, gegen Planeten, gegen planetarisches Miteinander – die Versklavung von energetischen, lichtvollen Wesen – der manipulierte Raub des Freien Willens und die Androhung von roher Gewalt und Vernichtung.

    Jetzt, wo ich BEWUSST BIN, sehe ich das Verdrehen der Wahrheit und frage mich, warum konnte ich das nicht vorher sehen oder konnte es nicht glauben? Es steht so offen und verständlich in riesigen Lettern direkt vor meinem Gesicht; beziehungsweise als einleuchtende Gedanken in meinem Kopf.

    (...)


    >> VOLLTEXT: https://k7848.wordpress.com/2017/11/...-bewusst-sein/





    .
    «Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst»

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von future_is_now
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.811
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    27 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -27994

    KLARHEIT

    Gedanken Blogbeitrag 19/11/17

    Klarheit


    Was genau bedeuten eigentlich all diese Begriffe wie Sein, ICH BIN, Unpersönliches, lebensrichtig oder Vollkommenheit, und warum ist das Verständnis dafür und das Wissen darüber für die Zukunft so wichtig?




    Es ist Zeit, ein wenig Klarheit in die Unklarheit zu bringen, Licht ins Dunkel, Wissen ins Nicht-Wissen. So viele Begriffe schwirren umher - auch in den Botschaften von Arthos, dass Einigen schon schwindlig wird. Das liegt aber nicht an den Begriffen, sondern am eigenen Schwindel, an der eigenen Verwirrung, an der eigenen Unklarheit. Also sehen wir uns doch mal einige der immer wieder auftauchenden Worte an und erkunden ihren wahren Sinn, damit Klarheit entstehen kann.

    Beginnen wir einmal mit Sein und Nicht-Sein. Nicht-Sein ist der Urgrund, die Quelle, die Leere, das Nichts, Gott. Nicht-Sein ist nicht sein. So einfach. Wenn Nichts ist, kann auch nichts wahrgenommen werden, und wenn nichts wahrgenommen werden kann, drückt sich Nichts aus. Null, nada, niente, Nichts. Da ist nichts. Ein endloses unendliches Vakuum. Kein Sinn, keine Schöpfung, kein Leben, kein Ausdruck. Somit ist Sein das Gegenteil, also zumindest schon einmal Etwas. Sein ist Ausdruck. Etwas drückt sich aus, und somit unterscheidet es sich vom Nichts. Es gibt Lehren, die besagen, das Ziel sei das Nicht-Sein. Das kann man versuchen, zu erreichen, muss es aber nicht. Für mich zumindest, ist es nicht erstrebenswert, Nichts zu sein, denn wenn ich Nichts bin, BIN ICH nicht. ICH BIN aber, und ICH BIN, um zu Sein. Im Nicht-Sein ist nichts, was ist, nur das Potential, etwas zu werden. Und in dem Moment, wo das Nichts zu Etwas wird, wird das Nicht-Sein zum Sein. Eigentlich ganz einfach, oder?

    Und da das so einfach ist, gehen wir nun direkt ans Eingemachte: das Persönliche und das Unpersönliche. Um zu verstehen, was genau es damit auf sich hat, müssen wir uns noch einmal in den Urgrund begeben, das Nichts, das die Quelle von Allem ist, denn nichts, was ist, ist einfach da. Alles entsteht durch einen Impuls aus dem Nichts. Die Quelle ist also nicht wirklich Nichts, denn sie ist das Nichts, das Alles enthält und Alles ermöglicht, das Nichts, das Alles erschafft und Alles ist. Oha, jetzt scheint es kompliziert zu werden. Nein, wird es nicht, wenn wir die Sache einmal so betrachten: Das Unpersönliche ist das Nichts, dass sich zu Allem macht. Es ist also in dem Moment, in dem es zu etwas Unpersönlichen wird, kein Zustand des Nicht-Seins mehr, sondern ein Zustand der Schöpfung, ein werdender Ausdruck des Seins. Das, was schöpft, ist die Quelle, die sich ausdrückt, indem sie eine Idee verwirklicht. Sie drückt sozusagen das aus dem Nicht-Sein raus, was Etwas werden soll. Dazu bedarf es einer Idee, denn ohne Idee kann nicht Nichts zu Etwas werden. Das Unpersönliche ist Gott, der sich durch Ausdruck erfährt.

    Wenn Gott sich ausdrückt, hat er also eine Idee von dem, was er ausdrücken will. Diese Idee ist die Essenz, die Blaupause, der Plan, der in sich vollkommen ist. Die Idee ist wie ein Same, der das fertige Ergebnis in sich trägt und sich aus sich selbst heraus entfaltet, bis er die in ihm vorhandene Idee vollkommen ausdrückt. Somit stellt sich die Frage nach Vollkommenheit und Unvollkommenheit. Vollkommenheit ist, wenn der Ausdruck Gottes nach seinem Plan verläuft. Da der Plan die Vollkommenheit in sich trägt, muss er sich nur frei in das entfalten, was er als Idee ist und enthält. Unvollkommenheit entsteht, wenn sich Etwas dieser freien Entfaltung in den Weg stellt. Wenn sich jeder Göttliche Same frei nach dem in ihm enthaltenen Plan entfalten kann, drückt Gott seine Vollkommenheit aus. Stellt sich dieser freien Entfaltung etwas Unvollkommenes in den Weg und behindert die natürliche Entwicklung, verhindert die Unvollkommenheit den Ausdruck der Vollkommenheit.

    Nun stellt sich natürlich die Frage, wie kann dann überhaupt etwas Unvollkommenes entstehen? Ganz einfach: Indem sich aus dem Unpersönlichen etwas ausdrückt und sich darüber bewusst wird, dass es sich ausdrückt. In dem Moment entsteht das Persönliche, dass glaubt, vom Unpersönlichen getrennt zu sein. Es ist zwar immer noch das Unpersönliche im Ausdruck, glaubt aber, ein eigenes Bewusstsein zu haben und nimmt sich dadurch selbst als etwas Eigenständiges, von allem Anderen Getrenntes, Persönliches, wahr. Dadurch, dass das Persönliche sich als Persönliches erkennt, trennt es sich vom Unpersönlichen. Diese Trennung ist allerdings eine Illusion, da es gar nicht möglich ist, dass sich Etwas aus Allem, was ist, abspaltet. Das Persönliche ist immer noch Teil des Unpersönlichen, will das aber nicht wahrhaben, denn es nimmt nun in erster Linie sich selbst wahr. Und so fängt es an, eigenständig zu handeln, da es der Meinung ist, etwas Eigenständiges zu sein. Das ist der Moment, indem es sich von dem vollkommenen Plan abkoppelt. So wird aus Vollkommenheit Unvollkommenheit, denn der Versuch, besser zu sein als die vollkommene Idee, die Gott ausdrücken wollte, ist zum Scheitern verurteilt.

    Und hier kommen wir nun automatisch an das ständig heiss diskutierte Thema Ego. Das Ego ist der elektro-magnetische Aspekt der Persönlichkeit, die als Ich bezeichnet wird, die aber aufgrund der starken elektro-magnetischen Kräfte des Egos zum Ich Will mutiert ist. Die eigentliche, ursprüngliche und vollkommene Idee steckt aber im ICH BIN, das der individuelle Ausdruck des Unpersönlichen ist. Die Persönlichkeit stellt sich nun über das ICH BIN, indem sie sich als etwas von der Blaupause Getrenntes ansieht. Für die Trennung sorgt das Ego, das eigentlich zum Schutz der Individualität vorgesehen war, zusammen mit seinem von ihm dominierten Werkzeug, dem Intellekt. Da der Intellekt dem Ego untersteht, arbeitet er im Sinne der vom Ego erzeugten Trennung durch Bewertung und Verurteilung. Gleichzeitig missbraucht das Ego den Intellekt, um die Illusion einer eigenständigen Persönlichkeit zu erzeugen. Da diese Persönlichkeit aber vom Ich Will erzeugt wird und nicht vom ICH BIN, kann diese Persönlichkeit nur unvollkommen sein und Unvollkommenheit erzeugen, denn die Vollkommenheit steckt ja im ICH BIN.

    Nun könnte natürlich die Frage aufkommen Wenn Gott so vollkommen ist, wenn Gott Alles ist und Alles in Gott ist, warum lässt er dann Unvollkommenheit überhaupt zu? Die Frage ist absolut berechtigt, denn wenn Gottes Ideen immer Vollkommenheit ausdrücken, dürfte es Unvollkommenheit eigentlich gar nicht geben. Aber es gibt sie, da nur so die Möglichkeit der wahren Erkenntnis, des wirklichen Wachstums und die Möglichkeit der freiwilligen Entscheidung für die Vollkommenheit gegeben ist. Es ist kein Fehler, einen Fehler zu machen, aber es ist ein Fehler, aus dem Fehler nicht zu lernen. Das, was aus Fehlern gelernt werden kann, ist die Erkenntnis, nicht vollkommen zu sein, solange ich - also das, was ich Ich nenne - glaube, besser, perfekter und vollkommener zu sein als das, was mich ins Dasein gebracht hat. Und so erhebt sich das Ich über den eigentlichen für ihn vorgesehenen Plan, im Glauben, eigene Pläne machen zu müssen. Diese aber können nur scheitern. Das ist nämlich, als würde eine Zelle meines Körpers denken, der Dienst, den sie zu verrichten hat, wäre der Falsche. Und dann fängt sie an, sich eigenständig dafür zu entscheiden, das zu tun, wozu sie gerade Lust hat. Sie mutiert. Das Ende der Mutation ist ihr Tod und gleichzeitig eine Dysfunktion des Organs, für das sie tätig war.

    Dieser Gedankengang führt uns zum Unterschied zwischen lebensrichtig und lebensfalsch. Im Sinne des hier dargelegten ist lebensrichtig das, was das Leben in seiner freien Entfaltung weder behindert noch beeinflusst. Lebensrichtig ist, dazu beizutragen, dass sich alle Samen gemäss der in ihnen vorhandenen Idee entwickeln und entfalten können. Das ist die wahre Bedeutung von Zum höchsten Wohle für den Einzelnen und alle Beteiligten. Dahinter steckt die Erkenntnis, dass Gott sowohl der Schöpfer als auch die Schöpfung ist. Gott ist die Idee und die Substanz, aus der sich die Idee entwickeln und entfalten kann. Gott ist die Liebe, die fürsorglich das Wachstum unterstützt und fördert, die Weisheit, die in jeder seiner Ideen steckt und die Kraft, die jede Idee zum Ausdruck bringt. Somit ist alles Leben Ausdruck Göttlicher Ideen. Wenn ich das weiss und darauf vertraue, diene ich dem Leben und somit Gott und allen Göttlichen Ideen, indem ich mir als eine seiner Ideen und einer Zelle seines Körpers bewusst bin und lebensrichtig denke und handle. Lebensfalsch ist es, mich dagegen zu stellen, Gott zu verneinen und aufgrund der Dominanz des Egos die freie Entfaltung und Entwicklung der Göttlichen Ideen zu manipulieren oder zu verhindern.

    Das ist auch die Grundlage für das, was in den kommenden Wochen - sowohl hier im Blog als auch in den Botschaften von Arthos - Schwerpunkt sein wird: Gemeinschaft. Nun geht es darum, ganz praktisch aus dem alten Ich Will ein neues ICH BIN zu machen. Das ist der Weg in ein neues Zeitalter, der Weg in ein neues Wir. Denn Ich Will verhindert gemeinsames Wachstum und zerstört somit jede Gemeinschaft. Diese gilt es aber nun im lebensrichtigen Sinne aufzubauen und zu fördern. Und das funktioniert nur, wenn jeder Einzelne seinen eigenen alchemistischen Prozess durchläuft und das Blei des Egos ins Gold der Seele verwandelt.
    http://www.lebensrichtig.de/blogbeitrag/klarheit.html



    .
    «Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst»

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von future_is_now
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.811
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    27 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -27994

    Was ist multidimensionales Bewusstsein?

    TRANS-INFORMATION - 25. Nov. 2017:

    Was ist multidimensionales Bewusstsein?


    Von Suzan Caroll, gefunden auf bibliotecapleyades.net - von der Webseite multidimensions.com; übersetzt von Taygeta

    Dimensionen und Bewusstsein

    • „Dimensionen“ sind ein Mittel, um verschiedene Existenzebenen entsprechend ihrer Schwingungsrate einzuteilen. Jede Dimension hat bestimmte Gesetze und Prinzipien, die für die Frequenz dieser Dimension spezifisch sind.
    • „Bewusstsein“ steht für Gewahrsein. Die Bewohner jeder Dimension arbeiten innerhalb der entsprechenden Frequenzebene klar, einfach und mit einem Minimum an Widerstand, weil ihr Bewusstsein in Resonanz mit der Frequenz dieser Dimension schwingt.
    • „Multidimensionales Bewusstsein“ hat die Fähigkeit, in mehr als nur einer Dimension bewusst zu sein. Um mehrdimensional in unserem Bewusstsein zu sein, müssen wir uns daran erinnern, dass wir in uns das Potential haben, unser Wahrnehmungsbewusstsein auf die Dimensionen über und unter unsere physische Ebene zu erweitern.
    • „Unbewusst“ bedeutet, dass man sich innerer und/oder äusserer Reize innerhalb der eigenen oder einer anderen Dimension nicht bewusst ist und nicht in der Lage ist, diese Reize zu beachten. Der Mensch in der dritten Dimension ist sich seiner ersten, zweiten und vierten Dimension weitgehend nicht bewusst. Das menschliche Unbewusste wird am besten durch physische Körperbotschaften, Introspektion, Träume und Meditation erreicht.
    • „Bewusst“ bedeutet in der Lage sein, Reize innerhalb der eigenen Dimension wahrzunehmen und auf sie zu reagieren. Das dreidimensionale Selbst ist sich dessen bewusst, was von den fünf physischen Sinnen des Sehens, Hörens, Tastens, Schmeckens, und Riechens wahrgenommen werden kann.
    • „Superbewusst“ ist ein Bewusstsein der höheren Ordnung, der fünften Dimension und darüber hinaus, in der das Wesen in der Lage ist, Reize der eigenen Dimension sowie aller niederen Dimensionen wahrzunehmen und auf sie anzusprechen. Das Überbewusstsein ist von Natur aus multidimensional. Das dreidimensionale Selbst kann durch Meditation, Gebet und Hingabe an die Eingliederung des Bewusstseins der höheren Ordnung „bewusst“ werden.




    >> Mehr von diesem Beitrag lesen
    Taygeta | November 25, 2017 um 4:10 pm | Kategorien: Spirituelle Wissenschaft | URL: https://wp.me/p47sgv-3MH





    .
    «Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst»

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von future_is_now
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.811
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    27 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -27994

    Die neuen Strahlen verstärken Ordnung und Glückseligkeit.

    https://einsseinmitderurquelle.wordpress.com/


    Sandra Walter – Die neuen Strahlen verstärken Ordnung und Glückseligkeit.



    vielen Dank liebe Zarah für Deine Übersetzung und Teilen dieser wichtigen und aktuellen Nachrichten, und wer es bei ihr auf dem Blog lesen mag, braucht nur auf das Datum oben klicken ! In Liebe von Inuda Moha

    von Sandra Walter am 24. November 2017

    Originaltext HIER


    Seid gesegnet, geliebter Lichtstamm ~

    Diese Portale öffnen uns weiterhin für mehr, mehr, mehr. Kosmische Auslöser sind synchronisierte Ereignisse, bei denen Galaktische, Solare und Planetare Faktoren sich aufeinander ausrichten und eine Gelegenheit zur Beschleunigung des Aufstiegs erschaffen.

    Der Kosmische Auslöser vom Donnerstag ( 23.11.17) war stark, ich hatte das Gefühl, ich würde ins Reich der Glückseligkeit verschwinden. Zum Glück hat mich die Aktivität, mit Schneeschuhen zu einer Portalstelle hinaufzustapfen, ein wenig geerdet (Cardio-Training kann wirksame Atemarbeit sein). Diese Initiation in unsere siebenwöchige Übergangsphase hat das Höhere Licht erneut intensiviert. Gaia (und unsere Ohren) klingen in der kosmischen Ausrichtung.

    Die Dreieinigkeits-Sternentore, die sich während der Sonnenfinsternis im August ausrichteten, sehen aus wie massive kristalline Schablonen. Die inter-universale Öffnung, die sie bieten, hat sich gestern wieder erweitert, wie eine Iris bei einer Kamera, was den Fluß der reinen Christusbewußtseins-Aktivierungen erhöht.

    Dies verstärkt die geChristete Glückseligkeit, die kristalline DNS-Aktivierung und vertieft unsere Erfahrung der Transzendenz. Wir sind uns der zeitlinien-spaltenden, dimensionsverschiebenden, bewußtseinsverändernden Ereignisse, die im Gange sind, bewußt.

    Nun treten wir ein ins Mysterium, in die unbekannte – und doch zutiefst empfundene – Funktion des Dezember-Übergangs.
    Weiterlesen →




    .
    «Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst»

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •