Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Der Kampf gegen eine alternative Physik

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    18.429
    Blog-Einträge
    168
    Mentioned
    232 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 355411

    Der Kampf gegen eine alternative Physik

    Die deutschen haben sich im WW2 einen feuchten Kehrricht um die "anerkannte" Physik gekümmert und sind dadurch bei einigen Sachen wesentlich weiter gekommen. Davon ist heute in Öffentlichkeit wenig bis gar nichts bekannt. Nichts desto trotz hat es die Amerikaner wenig geschert, als sie über die Operation Paperclip hunderte Wissenschaftler in die USA holten. Und so wird heute noch im Geheimen mit dieser anderen Physik gearbeitet und tunlichst darauf geachtet Zweifler (oder Whistleblower) in den Topf der Verschwörungstheoretiker, etc. zu befördern. Unter anderem erklärt es auch, wo viele Gelder bleiben, die nicht öffentlich deklariert werden können.

    Einstein! Ich mag einige seiner Sprüche, aber E = mc² stimmt schon lange nicht mehr komplett!

    Man kann es für bestimmte Fälle in guter Annäherung gebrauchen, aber eben nicht für alles!
    Warum? Weil C² als feststehender Faktor obsolet ist, da schon mehrfach Geschwindigkeiten darüber festgestellt wurden!

    Warum will man keine Bekanntgabe? Weil sich das Weltbild von heute auf morgen auf den Kopf stellen würde und Leute, die an der Macht sitzen in die Bedeutungslosigkeit befördern würde. So wurden z.B. Tesla die Geldmittel entzogen, als er die ganze Welt frei mit Strom versorgen wollte. Und andere, wie z.B. Stanley Meyer, dessen Wasserauto zwar nicht perfekt funktionierte, aber ein Ansatz war, wurde eben mal vergiftet.

    Also, was muss man machen damit in der Welt nicht wieder all diese revolutionären Gedanken auftauchen?
    Das altbekannte und ständig genutzte Mittel: Propaganda!

    Und so ist der folgende Artikel einzuordnen! Immer schön die alten Sachen predigen, damit niemand auf dumme Ideen kommt!

    Relativitätstheorie
    Warum die Zeit im Gebirge schneller vergeht

    Mit einem surrealen Effekt der Gravitationsphysik haben Wissenschaftler die Höhe eines Tunnels in den französischen Alpen bestimmt.


    weiter hier: http://www.spektrum.de/news/warum-di...ergeht/1542237
    Wir sind über hundert Jahre im Rückstand!

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    18.429
    Blog-Einträge
    168
    Mentioned
    232 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 355411

    Neue Hubble-Messung bestätigt: Universum expandiert schneller als es sollte

    Erst wird bestätigt, dann vermutet, entweder/oder, was soll das für eine Physik sein???

    Vergesst den Urknall!

    Astronomen haben mit dem Weltraumteleskop “Hubble” jenes Phänomen vermessen, das einst von dem Astronom erstmals beobachtet wurde, nachdem es benannt wurde: Die Expansion des Universums. Die bislang präziseste Messung der sogenannten Hubble-Konstante bestätigt erneut, dass unser Universum schneller expandiert als es dies auf der Grundlage der bisherigen Kenntnisse der Physik eigentlich sollte. Erneut scheint sich zu bestätigen: Entweder sind diese Messungen falsch oder die Ausdehnung des Universums wird von einer unbekannten Kraft vorangetrieben.

    weiter hier: https://www.grenzwissenschaft-aktuel...ollte20180226/
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •